Das Himbeer-Strickmodell ist seit langem der Favorit der Strickwelt!

Strickjacken, Pullover und Schalshüte werden mit diesem Strickmuster gestrickt und wir machen Sie heute zu einem sehr stilvollen und sehr warmen Pullover!

Lasst uns beginnen!

Materialien

Herstellung

froh

einer) 60 Stiche werden gestartet.

2.) 1 Rückseite, 1 flacher Gummi für 12 Reihen stricken.

3) Im 13. wird mit dem Stricken von Harosha begonnen. 82 Reihen (41 Zähne) Harosha-Stricken werden gestrickt.

4) In der 83. Reihe 26 Maschen für Kragen und Schultern stricken und 8 Maschen schneiden, die restlichen 26 Maschen stricken.

Die Schultern sind übergeben. Erst eine Schulter stricken, dann die andere.

5) In der 84. Reihe werden 26 Maschen gestrickt.

6) In der 85. Reihe werden 2 Maschen geschnitten, 24 Maschen gestrickt.

7) In der 87. Reihe wird 1 Masche geschnitten, 23 Maschen werden gestrickt.

8) In der 89. Reihe wird 1 Masche geschnitten, 22 Maschen werden gestrickt.

9) In der 91. Reihe wird 1 Masche geschnitten, 21 Maschen werden gestrickt.

10) In der 93. Reihe wird 1 Masche geschnitten, 20 Maschen gestrickt.

11.) In der 94., 95., 96. Reihe werden 20 Maschen gestrickt.

12) In der 97. Reihe 10 Maschen stricken und zurückkehren.

13) In der 98. Reihe werden 20 Maschen gestrickt.

14) 99. Reihe, alle Schlaufen sind geschnitten und die Schulter ist fertig.

Die andere Schulter wird auf die gleiche Weise aus der 5. Reihe gestrickt.

Zurück

einer) 60 Stiche werden gestartet.

2.) 1 Rückseite, 1 flacher Gummi für 12 Reihen stricken.

3) Es werden 90 Reihen (45 Zähne) Harosha-Strick gestrickt.

4) In der 89. Reihe werden 26 Maschen für Kragen und Schulter gestrickt, 8 Maschen werden geschnitten, 26 Maschen werden gestrickt.

Die Schultern sind gekreuzt und stricken zuerst eine Schulter, dann die andere.

5) In der 90. Reihe werden 26 Maschen gestrickt.

6) In der 91. Reihe werden 3 Maschen geschnitten, 23 Maschen gestrickt.

7) In der 92. Reihe werden 23 Maschen gestrickt.

8) In der 93. Reihe werden 3 Maschen geschnitten, 20 Maschen gestrickt.

9) In der 94. und 95. Reihe werden 20 Maschen gestrickt.

10) In der 96. Reihe werden 10 Maschen gestrickt und zurückgegeben.

11.) In der 97. Reihe werden 20 Maschen gestrickt.

12) In der 98. Reihe werden alle Schleifen geschnitten.

Überprüfung

einer) 30 Stiche werden gestartet

2.) In 13 Reihen wird 1 umgekehrter, 1 flacher Gummistrick gestrickt.

3) In der 14. Reihe wird glatt gestrickt und 1-2 Maschen werden um eins erhöht und die Anzahl der Maschen wird auf 49 erhöht.

Das Himbeer-Strickmodell wird etabliert. Die Probe wird in der entgegengesetzten Richtung des Strickens aufgestellt.

4) Schleifen der 15. Reihe; 3 Purl, 1 Strick, 2 Purl, 1 Strick, 2 Purl, 1 Strick, 2 Purl, 1 Strick, 2 Purl, 1 Strick, 2 Purl, 1 Strick, 2 Purl, 1 Strick, 2 Purl, 1 Strick, 2 Purl Es ist gestrickt als 1 gerade, 2 rückwärts, 1 gerade, 2 rückwärts, 1 gerade, 2 rückwärts, 1 gerade, 2 rückwärts, 1 gerade, 2 rückwärts, 1 gerade, 2 rückwärts, 1 gerade, 3 rückwärts.

5) In der 16. Reihe, wenn die Maschen kommen, werden die flachen als gerade gestrickt.

6) In der 17. und 18. Reihe werden die Schlaufen auch als umgekehrte und gerade gestrickt.

7) Im 19. wird die Probe gesetzt. 5 Schleifen werden aus 3 Rückwärts-, 1 geraden Schleife, 2 Rückwärts-, 1 geraden, 2 Rückwärts- und 5 Schleifen aus 1 geraden Schleife entfernt. Es besteht aus 8 Himbeermodellen.

8) In der 20. Reihe wird nur die Rückseite gestrickt, die zunehmenden Himbeermodelle werden ebenfalls flach gestrickt.

9) Da die Schlaufen 4 Reihen umfassen, werden Reverse und Straight als Straight gestrickt.

10) In der 25. Reihe werden 3 umgekehrte und 5 gerade Maschen zusammengestrickt und 1 Masche wird hergestellt, 2 umgekehrte, 5 Maschen werden aus 1 geraden Masche entfernt, 2 umgekehrte, 5 gerade Maschen werden zusammengestrickt und 1 Masche wird hergestellt, 2 umgekehrte, 7 Himbeeren werden in Form von gesetzt.

11.) In der 26. Reihe wird nur die Rückseite verkehrt herum gestrickt, die erhöhten Himbeermodelle werden ebenfalls flach gestrickt.

12) Da die Schlaufen entlang 4 Reihen kommen, wird die Rückseite als die Rückseite und die Geraden gestrickt.

13) Durch Wiederholen der 10. Reihe am 31. werden die erhöhten Himbeeren geschnitten und die neuen Himbeeren auf die dazwischen liegenden Geraden gesetzt.

14) Wenn insgesamt 9 Reihen Himbeermodell erstellt wurden, werden alle Schlaufen geschnitten und der Arm ist fertig.

Der andere Arm wird auf die gleiche Weise gestrickt.

Kehle

Nachdem alle Teile genäht sind;

75 Schlaufen werden vom Kragen entfernt, 1 Rückwärtsgang, 1 platter Reifen wird entlang 16 Reihen gestrickt und fertiggestellt.

Gesundheit in Ihren Händen!