Häuser und Gemeinden

Häuser und Gemeinden

Unsere Umwelt prägt unsere Gesundheit, auch wenn dies nicht immer bemerkt wird. Der Ort, an dem wir leben, was wir essen und unsere Interaktion mit der Welt haben direkte Auswirkungen auf unsere Gesundheit.

Häuser und Gemeinden

Viele Leute; Er denkt an Umweltgesundheit in Bezug auf saubere Luft und sauberes Wasser, aber natürliche Umweltkräfte, einschließlich Faktoren wie die globale Erwärmung, sind nur ein kleiner Teil des größeren Puzzles.
Umweltgesundheit; Es ist ein Bereich der öffentlichen Gesundheit, der physikalische, chemische und biologische Faktoren überwacht und behandelt, über die wir keine direkte Kontrolle haben können, die aber unsere Gesundheit beeinträchtigen können. Zum Beispiel ist es schwierig, rauszukommen und Sport zu treiben, wenn Sie in einer Nachbarschaft mit unsicheren Gehwegen oder verschmutzter Luft leben. Ebenso kann sich die Frage, womit das lebende Haus gebaut wurde, welche Insekten in der Nähe leben und es für jedermann zugänglich ist, auf die Gesundheit der Person und ihrer Familie auswirken.
Einfach ausgedrückt ist Umweltgesundheit der Bereich der öffentlichen Gesundheit, der sich mit verschiedenen Arten befasst, wie die Welt um uns herum unser körperliches und geistiges Wohlbefinden beeinflussen kann.

Umweltgesundheitsbereiche

Die äußere Gesundheit ist aufgrund zahlreicher Situationen, in denen äußere Faktoren die Orte beeinflussen können, an denen Menschen essen, leben und wachsen, einer der größten Bereiche der öffentlichen Gesundheit. Diese Kräfte können mit der Anziehungskraft auf die natürliche Umwelt zusammenhängen. Es kann aber auch ein Ergebnis des eigenen Handelns der Menschen sein, einschließlich sozialer Normen.
In den Umweltgesundheitsplänen für 2020 werden sechs Schlüsselbereiche der Umweltgesundheit hervorgehoben, die für die öffentliche Gesundheit wichtig sind.

Luftqualität

https://bittibitiyoo.com/
https://bittibitiyoo.com/

Luft ist kein Schnäppchen für Menschen. Wir brauchen es, um zu überleben, aber wir kümmern uns nicht immer darum, es sauber zu halten, und es hat enorme Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Eine schlechte Luftqualität wurde mit einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht, darunter SIDS (plötzliches Kindstod-Syndrom), Lungenkrebs und COPD. Luftverschmutzung ist auch mit einem geringen Geburtsgewicht verbunden. Eine 2005 veröffentlichte Studie ergab, dass Babys von schwangeren Frauen, die im zweiten und dritten Trimester einem hohen Ozongehalt ausgesetzt waren, eher mit einem niedrigeren Geburtsgewicht als dem nicht exponierten Alter geboren wurden. Der Effekt ist ähnlich wie bei Babys von Müttern, die während der Schwangerschaft rauchen.
Der Clean Air Act von 1970 in den USA versuchte dies zu ändern. Er wies darauf hin, dass es das erste Mal war, dass die Bundesregierung die Verantwortung für die Aufrechterhaltung der Luftqualität für alle US-Bürger übernahm, indem sie schädliche Emissionen von Dingen wie Autos und Fabriken regulierte. Dieses Gesetz wurde später im Jahr 1990 für sauren Regen und Ozonabbau erweitert und ist immer noch in Kraft. Umweltschutzbehörde, Umweltgesundheit und ihre BedeutungIn seinem Bericht von 2011 wurde vorausgesagt, dass das Gesetz über saubere Luft bis 2020 mehr als 230.000 vorzeitige Todesfälle verhindern würde.

Wasser und sanitäre Einrichtungen

Nach Schätzungen der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten haben weltweit 780 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, und fast 2,5 Milliarden (etwa ein Drittel der Weltbevölkerung) verfügen nicht über ausreichende sanitäre Einrichtungen wie saubere Badezimmer. Der Effekt ist überraschend. Schätzungsweise 2.200 Kinder sterben weltweit täglich an Durchfallerkrankungen, die mit unsachgemäßem Wasser und sanitären Einrichtungen verbunden sind.
Die einfache Wirkung von Wasserfiltrations- und Chlorierungssystemen in den Vereinigten Staaten hat zu einem enormen Rückgang früherer häufiger Krankheiten wie Typhus geführt. Einer Schätzung zufolge wurden für jeden in saubere Wassertechnologien investierten US-Dollar 23 US-Dollar an medizinischen und kommunalen Kosten im Zusammenhang mit dem revolvierenden Fonds des Landes eingespart, und sauberes Wasser war die Ursache für den Rückgang der Kindersterblichkeit in diesem Land.
Giftige Substanzen und gefährliche Abfälle[atıklar]
Die Toxikologie, das Gebiet der Wissenschaft, das zu verstehen versucht, wie chemische Substanzen Menschen und ihre Umwelt beeinflussen können, ist ein wichtiges Gebiet für die Umweltgesundheit. Viele der Materialien, die zur Förderung von Industrie und Technologie benötigt werden, wie Schwermetalle und sogar einige Kunststoffe, können sich negativ auf den menschlichen Körper auswirken und sogar zu schwerwiegenden Erkrankungen führen.
Eines der bekanntesten Beispiele für dieses Phänomen ist die Flint-Wasserkrise. Als in Flint in Michigan Berichte ausbrachen, dass der Bleigehalt im Trinkwasser im Jahr 2015 zu hoch sei, erregten die Nachrichten bei den Familien extreme Wut und Angst. Denn in diesem Fall können langfristig viele gesundheitliche Komplikationen auftreten, einschließlich Hirnschäden, wenn Kinder diese Säfte trinken und das im Wasser enthaltene Blei verdauen. Im Fall Flint waren die wirtschaftlich benachteiligten Kinder am stärksten betroffen.
Mehr als 40 Prozent der Bevölkerung in Flint leben unterhalb der Armutsgrenze, was ungefähr dem 2,8-fachen der durchschnittlichen nationalen Armutsquote in den USA entspricht. In Bezug auf die gesundheitlichen Ergebnisse des Landkreises, in dem die Stadt lebt, belegt sie den 81. Platz von 82 Landkreisen im Bundesstaat Michigan. Diese Krise ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Umweltgesundheitsprobleme auch diejenigen verletzen, deren Gesundheitszustand am stärksten gefährdet ist.

Häuser und Gemeinden

Wir verbringen den größten Teil unseres Tages zu Hause, bei der Arbeit oder in der Schule. Daher ist es wichtig, dass diese Orte sicher und mit minimalen Gefahren ausgestattet sind und einen gesunden Lebensstil fördern. Wenn in einer Nachbarschaft viel Gewalt herrscht, können Familien möglicherweise nicht Sport treiben. Wenn die Straßen nicht ordnungsgemäß geschützt sind, kann dies zu weiteren Autounfällen führen.
Dies ist ein weiterer Bereich des Zugangs zu Nahrungsmitteln, der im Bereich der Umweltgesundheit entstanden ist. Es gibt keine voll ausgestatteten Lebensmittelgeschäfte in der Nähe vieler Bezirke in den Vereinigten Staaten. In ihrer Abwesenheit müssen sich die Bewohner häufig auf Lebensmittelgeschäfte verlassen, wie sie beispielsweise an Tankstellen zu finden sind, um ihre Lebensmittel zu kaufen. Dies kann teuer sein, aber vor allem kann es weniger oder weniger hochwertige Optionen für frisches Obst und Gemüse bedeuten. Und wie Sie wissen, ist Essen ein wesentlicher Bestandteil einer gesunden Ernährung. Gesunde Entscheidungen zu treffen, indem bestehende gesundheitliche Ungleichheiten verschärft werden, kann eine Herausforderung sein, insbesondere für Familien mit niedrigem Einkommen und Minderheiten in diesen Regionen.Umweltgesundheit und ihre Bedeutung
Umweltgesundheitsexperten arbeiten daran, die Auswirkungen dieser Lebensmittelwüsten auszugleichen, insbesondere an Orten, an denen es Probleme beim Zugang zu Lebensmitteln gibt. Sie fordert die Bewohner auf, öffentliche Gärten anzulegen, in denen sie ihre eigenen frischen Produkte anbauen und ernten können, und den öffentlichen Verkehr zu Full-Service-Märkten und Bauernmärkten zu erleichtern. Und sie versuchen, die Zonierungsgesetze zu ändern, um Einzelhändler zu ermutigen, gesündere Lebensmittel anzubieten.

Infrastruktur und Überwachung

Ein Hauptbestandteil jeder Strategie im Bereich der öffentlichen Gesundheit ist Wissen. Wenn Umweltgesundheitsfachkräfte verstehen, was und wo die Risiken liegen, können sie Ressourcen besser nutzen, um Risiken zu verhindern oder zu bekämpfen. Dies umfasst die Erforschung und Reaktion auf Krankheiten, ein Bereich namens Epidemiologie, das Screening von Populationen auf Gefahren und die Erstellung systematischer Screening-Programme. Zu den Überwachungsaktivitäten gehört der Versuch, Umweltgesundheitsorganisationen (passive Überwachung) auf Fachkräfte in anderen Bereichen wie Pharmazeutika oder Landwirtschaft aufmerksam zu machen sowie auf das Auftreten und die Untersuchung spezifischer Gesundheitsprobleme.
Ein Beispiel hierfür sind Aktivitäten zur Überwachung und Eindämmung von Mücken. Diese Programme untersuchen Mücken, einschließlich des Vorhandenseins gefährlicher Infektionen wie des Zika-Virus, und überwachen auch die Populationen, um sicherzustellen, dass die Kontrollmaßnahmen funktionieren. Mithilfe dieser Informationen können Angehörige der Gesundheitsberufe wissen, was in Arztpraxen zu beachten ist, die lokalen Behörden darüber informieren, was und wie Mücken am besten besprüht werden können, und die Öffentlichkeit benachrichtigen, wenn sich in der Region eine durch Mücken übertragene Krankheit ausbreitet.

Globale Umweltgesundheit

Umweltgesundheit und ihre BedeutungIn den kommenden Jahren bereiten sich Umweltmediziner auf ein wärmeres, feuchteres Klima vor, das die öffentliche Gesundheit auf der ganzen Welt bedrohen oder verschärfen wird. Wenn beispielsweise die Temperaturen steigen, können krankheitserregende Mücken in Gebieten leben, die zu kalt sind, um zu überleben, was die Zahl der Menschen erhöht, die von durch Vektoren übertragenen Krankheiten wie Dengue-Fieber und Malaria betroffen sind. Mit steigendem Meeresspiegel sind alle Küstenstädte und Inselstaaten von Überschwemmungen bedroht, und Millionen von Vertriebenen werden in überfüllte Gebiete geschickt, in denen sich Krankheiten schnell ausbreiten können.
Umweltgesundheitsbeamte sagen voraus, dass bei extremen Wetterbedingungen in den kommenden Jahren in Orten wie Houston, Florida und Puerto Rico aufeinanderfolgende Stürme und Überschwemmungen Häuser zerstören und die Ausbreitung von Krankheiten erleichtern werden. Der Schutz der Gesundheit des Planeten ist entscheidend für die Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit der gesamten Weltbevölkerung. Obwohl sich die Gesundheitsergebnisse im letzten Jahrhundert erheblich verbessert haben, insbesondere in wohlhabenden Ländern wie den Vereinigten Staaten, ist dies ein wichtiges Thema für alle. Denn heutzutage reisen Menschen häufiger als je zuvor und Konflikte führen dazu, dass Millionen von Menschen aus ihren Häusern in Gebieten wie Syrien, Afghanistan und Südsudan fliehen.
Diese Zunahme grenzüberschreitender und transkontinentaler Bewegungen kann die Bemühungen zur Prävention von Krankheiten gefährden und die bestehende Infrastruktur weiter ausbauen. Es ist daher wichtig, dass die Länder über ihre Grenzen hinausblicken, um die Gesundheit der Weltbevölkerung zu verbessern, nicht nur ihre eigene.

Wie es geholfen werden kann

Der Umweltgesundheitsfaktor kann im Gegensatz zu Ernährung und Bewegung nicht nur auf individueller Ebene gesteuert werden. Lokale, föderale und internationale Gesetze, Richtlinien und Richtlinien zur Bewältigung der damit verbundenen Risiken. Umweltgesundheit und ihre BedeutungZum Beispiel ist es für jeden unrealistisch, die Küchen seiner Lieblingsrestaurants zu untersuchen oder sie auf Schwermetalle in ihrem Wasser zu testen. Aus diesem Grund haben wir disziplinierte, geschulte und qualifizierte Inspektoren und Toxikologen für Lebensmittelsicherheit, die standardisierte Screening- und Screening-Maßnahmen anwenden, um sicherzustellen, dass unsere Lebensmittel und unser Wasser sicher konsumiert werden können. Diese Personen unternehmen umfassende und koordinierte Anstrengungen in einem breiten Umweltgesundheitssystem, um die Gesundheit und Sicherheit von Gemeinden und Gemeinden auf der ganzen Welt zu schützen.
Forscher sagen, dass es Dinge gibt, die außerhalb dieser Kontrollen individuell durchgeführt werden können, um die Umweltgesundheit und -sicherheit des Planeten zu schützen. Zum Beispiel ist das Fahren einer von ihnen. Anstatt mit Ihrem Privatfahrzeug zu pendeln, können Sie die Luftqualität durch Radfahren, öffentliche Verkehrsmittel oder andere Verkehrssysteme verbessern. Um eine Exposition gegenüber giftigen Substanzen zu vermeiden, kann eine Person außerdem in ihrem Haus nach Radon, Bleifarbe oder Rohren suchen. Sie können auch mit lokalen Regierungen und Unternehmen zusammenarbeiten, um in Umweltgesundheitsaktivitäten zu investieren, die es jedem Viertel ermöglichen, Zugang zu sicheren Umgebungen zum Leben, Arbeiten und Spielen zu erhalten.

Verweise:
?? Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten. Umweltgesundheitsdienste.
?? Gesunde Menschen.gov. Umweltgesundheit. Abteilung für Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung.
?? Nationales Institut für Umweltgesundheitswissenschaften. Umweltgesundheitsprobleme.

Schriftsteller: Ozlem Guvenc Agaoglu

admin

Schreibe einen Kommentar