information : Beschreibung und Geschichte des Aufzugs »Bilgiustam

information : Beschreibung und Geschichte des Aufzugs »Bilgiustam

Beschreibung und Geschichte des Aufzugs

Der Aufzug ist eine Fördervorrichtung, die zum Tragen von Personen und Gütern in bestimmten Höhen dient, einen unflexiblen Trägeraufhänger hat, sich entlang von Führungen bewegt, die mit der horizontalen Ebene einen Winkel von mehr als 15 Grad bilden, und beim Tragen von Personen und Lasten hilft.
Ideen und Anwendungen zu Aufzügen reichen bis in die Antike zurück.
Aus den Schriften des römischen Architekten Vitruv geht hervor, dass Archimedes, der zwischen 285 und 212 v. Chr. Lebte, 236 v. Chr. Eine manuelle Hebemaschine in Form eines einfachen Krans baute.
XVI. Der erste Gegengewichtsaufzug, den der französische Velayer im 19. Jahrhundert gebaut hat, heißt “Flying Chair”.
Direkt hydraulisch angetriebene Lastenaufzüge wurden erstmals 1830 in England gebaut.
Im Jahr 1835 wurde ein Aufzug namens “Teagle” mit einem Riemen aus einer Getriebewelle gebaut, die von einer Dampfmaschine angetrieben wurde.
Die erste Aufzugs-Sicherheitsvorrichtung, Elisha Graves Otis (1811-1861), richtete 1853 in New York den ersten Aufzug mit einer Absturzsicherung ein und bewies die Sicherheit, indem sie das Seil vor dem Publikum durchtrennte.
Anstatt sich von einer kontinuierlich arbeitenden Getriebewelle mit geraden und rückwärtigen Riemen bewegen zu lassen, baute Otis 1855 einen Aufzug, der von seiner eigenen Dampfmaschine angetrieben wurde.Beschreibung und Geschichte des Aufzugs
Der erste menschliche Aufzug, der von einer Dampfmaschine angetrieben wurde, wurde 1857 in Broadwey installiert. Der Bau eines Dampfleitungsnetzes in New York City führte zum weit verbreiteten Einsatz von Dampfliften.
Der Aufbau eines Druckwassernetzes in Großstädten war auch ein wirksames Thema für den Bau von hydraulischen Aufzügen. Der erste „sichere hydraulische Aufzug“ in Paris wurde von Leon Edoux gebaut und in der Pariser Ausstellung von 1867 vorgestellt.
Die Firma Otis baute 1878 einen hydraulischen Aufzug mit indirektem Aufhängungssystem. Im selben Jahr entwickelte Otis die Fallschirmanordnung für Aufzüge, indem er einen Geschwindigkeitsregler mit einer Neuheit hinzufügte.
Im Eiffelturm, der am 01.05.1889 in Betrieb genommen wurde, konnten die hydraulischen Aufzüge von drei verschiedenen Unternehmen Menschen in drei Ebenen und in insgesamt 7 Minuten (300 m) anheben.
Der erste elektrische Aufzug wurde 1880 von Werner Von Siemens gebaut und entwarf ein Kletteraufzugmodell mit einem Gestell.
1889 baute die berühmte Aufzugsfirma Otis einen Aufzugskran mit Schneckenschraubenmechanismus und direkter Verbindung mit einem Seiltrommel-Elektromotor.
1892 wurde der Ward-Leonard-Antrieb von Otis angewendet und 1894 entwickelte er die Druckknopfsteuerung.
Im Jahr 1900 gründete der Franzose De Bueren das Deutsch-Amerikanische Haus mit dem Bau des getriebelosen Aufzugskrans in New York.
Beschreibung und Geschichte des AufzugsIm Jahr 1904 stellte die berühmte Firma Otis einen Aufzugkran ohne Reduzierstück und Antriebsscheibe her, und der Antriebsscheibenkran hat erhebliche Vorteile gegenüber anderen im Aufzugsantrieb verwendeten Konstruktionen.
Im Jahr 1915 wurde das “Präzisions-Level-Layout” von Ingenieuren der Firma Otis entwickelt und hauptsächlich in Kriegsschiffen angewendet.
1927 – Ing Hymnans und Hellborn, auch Prof. Nach wissenschaftlichen Forschungen und Veröffentlichungen von Donadt haben verschiedene Gewindeprofilformen und Konstruktionsstile ihre Entwicklung abgeschlossen und erreichen heute.
Im letzten halben Jahrhundert wurden große Fortschritte in Bezug auf die Erhöhung der Betriebssicherheit, des Komforts und der Benutzerfreundlichkeit erzielt, insbesondere in den Bereichen Elektrik und Elektronik.
Die Aufzugsgeschwindigkeiten haben in den letzten zwei Jahrzehnten rapide zugenommen. Die schnellsten Aufzüge erreichen eine Geschwindigkeit von bis zu 500 Metern pro Minute (8,33 m / s) und fahren jetzt 750 Meter (12,5 m / s) pro Minute.
Der erste elektrische Aufzug der Türkei im Rathmore 1892 Beyoglu, der vom Valley Perper Palas Hotel gebaut wurde, ist.
1907 wurden in Izmir von unserem jüdischen Staatsbürger Nesim Levi im Bezirk Karataş zwei dampfbetriebene Aufzüge mit einer Reisestrecke von 55 Metern gebaut.

Verweise:
Veröffentlichungen der Kammer der Maschinenbauingenieure

Schriftsteller: Meltem Yildirim

admin

Bir cevap yazın