information : Einzigartige gesundheitliche Auswirkungen von Nitrat in roten Rüben »Bilgiustam

information : Einzigartige gesundheitliche Auswirkungen von Nitrat in roten Rüben »Bilgiustam

Rübenwurzelsaft hilft bei Energie, Durchblutung und vielem mehr. Rübenwurzelsaft ist heute ein Synonym für Energie für diejenigen, die sich für gesunde Essgewohnheiten entscheiden. Während ihrer historischen Reise enthalten rote Rüben eine Vielzahl von Nährstoffen, die in anderen Lebensmitteln nicht oder nur selten vorkommen. Diejenigen, die Zucker und ballaststofffreie Kohlenhydrate in ihrer Ernährung einschränken, können den Verzehr von Rüben vermeiden. Dies ist ein Fehler, da Rüben zahlreiche Vorteile haben.

Warum sollten rote Rüben der Diät hinzugefügt werden?

Bio-Rüben verdienen aus sechs wichtigen Gründen einen Platz in der täglichen Ernährung. Diese Gründe;
• Sie fördern eine gesunde, normale Entzündungsreaktion.
• Sie fördern eine gesunde Durchblutung von Körper und Gehirn.
• Sie unterstützen die natürlichen Entgiftungsprozesse des Körpers.
• Sie unterstützen die Immunität und die Zellgesundheit.
• Fördert die Neuroplastizität des Gehirns oder die Fähigkeit, neue Nervenbahnen zu bilden
• Es ist ein Lebensmittel, das reich an Vitamin C, Folsäure, Kalium und Mangan ist.
• Was macht Rüben zu einem so einzigartigen und wertvollen Gemüse?
Es enthält auch Nitrate, bioaktive Pigmente namens Betalain und andere nützliche phytochemische Verbindungen.

Nitrate in Rüben

Einzigartige gesundheitliche Auswirkungen von Nitrat in roten Rüben

Die Antioxidantien in Rüben schützen vor den negativen Auswirkungen von Nitrit. Rüben sind eine ausgezeichnete Quelle für Nitrate und erklären viele ihrer potenziellen gesundheitlichen Vorteile. Aber es ist wahrscheinlich bekannt, dass verarbeitetes Fleisch wie Speck, Hot Dogs und Schinken auch Nitrate enthält und möglicherweise gesundheitsschädlich ist. Was ist der Unterschied?
Alle Nitrate werden im Körper zu Nitriten. Nitrite sind im Konservierungsmittel Natriumnitrit enthalten, das verarbeitetem Fleisch zugesetzt wird, und können natürlich auch in Trinkwasser, Gülle, Kläranlagen und Kläranlagen vorkommen. Dies ist das Problem bei Nitriten in verarbeitetem oder verarbeitetem Fleisch. Wenn diese Lebensmittel erhitzt oder gekocht werden, können Nitrite zu Nitrosaminen werden, einer gefährlichen Substanz. Aus diesem Grund wird empfohlen, auf dem Verpackungsetikett angegebenes Natriumnitritfleisch zu vermeiden.
Natürlich vorkommende Nitrate in Rüben werden beim Verzehr von Bakterien im Mund in Nitrite umgewandelt, aber die Ähnlichkeiten enden dort. Rüben enthalten einen hohen Anteil an Antioxidantien und Phytonährstoffen, die vor den gesundheitsschädlichen Auswirkungen von Nitriten schützen. Dank dieser wertvollen Nährstoffe stellt es keine Gesundheitsbedrohung dar wie die in Rüben umgewandelten Nitrite. Im Gegensatz zu Nitriten in verarbeitetem Fleisch, Düngemitteln und Trinkwasser bieten natürlich vorkommende Nitrate in Rüben gesundheitliche Vorteile.
Rüben enthalten einen der höchsten Nitratwerte in Lebensmitteln, und dies ist ein echtes Plus. Wenn Rüben gegessen werden, wandelt der Körper diese Nitrate in Stickoxid oder NO um, was als „Nitrat zu Nitrit zu Stickoxid (NO) -Pfad“ bekannt ist.

Stickstoffmonoxid: Der Schlüssel zu einer gesunden Durchblutung und anderen potenziellen Vorteilen

Einzigartige gesundheitliche Auswirkungen von Nitrat in roten Rüben
Die Nitrate in Rüben unterstützen eine gesunde Durchblutung von Körper und Gehirn. Wenn Sie in die Blutgefäße schauen, sehen Sie eine dünne Zellschicht, die als Endothel bezeichnet wird. Diese Endothelzellen säumen das gesamte Kreislaufsystem vom Herzen bis zur kleinsten Kapillare. In diesen Zellen wird aus der Aminosäure L-Arginin ständig ein lösliches Gas namens Stickoxid oder NO erzeugt. Dieses Gas, NO, ist ein wichtiges Signalmolekül, das in jeder Körperzelle vorkommt. Es spielt eine wichtige Rolle in:
• Unterstützt die kardiovaskuläre Gesundheit.
Fördert die normale Endothelfunktion
Fördert eine gesunde Erweiterung der Venen und Arterien, um eine gesunde Durchblutung zu unterstützen
Schützt die Kraftzentren oder Mitochondrien der Zellen
• Verhindert, dass rote Blutkörperchen aneinander haften
Stickstoffmonoxid hilft Ihren Blutgefäßen, sich zu entspannen, und vergrößert den Durchmesser Ihrer Gefäße für eine bessere Durchblutung. Eine gesunde Durchblutung ist wichtig, um Ihr Gehirn und Ihre Organe mit Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen. Es nährt und versorgt das Immunsystem von Blut und Muskeln mit Sauerstoff und hilft dem Herzen, weiter zu schlagen. Am wichtigsten ist, dass es Blutabfälle und Kohlendioxid enthält. Stickstoffmonoxid und eine gesunde Durchblutung sind für die Energieerzeugung und die allgemeine Gesundheit von entscheidender Bedeutung. Ohne eine gesunde Durchblutung können natürlich die Funktionen von Zellen und Organen, einschließlich derjenigen im Gehirn, beeinträchtigt werden.

Gesunde Durchblutung und Gehirn

Studien zeigen, dass Rübensaft zusammen mit Bewegung dazu beiträgt, dem Gehirn mehr Sauerstoff zuzuführen. Das Gehirn ist eines der sauerstoffintensivsten Organe im Körper. Da Stickstoffmonoxid in Teile des Körpers gelangt, die Sauerstoff benötigen, gibt es reichlich NO, was möglicherweise dem Gehirn zugute kommen könnte.
In einer kürzlich durchgeführten Studie mit 26 Männern und Frauen ab 55 Jahren wurde untersucht, wie sich Rübensaft in Kombination mit Bewegung auf die Gesundheit des Gehirns auswirkt. Diese Gruppe von Personen trainierte vor der Studie nicht regelmäßig. Während der Studie gingen die Teilnehmer 50 Minuten pro Stunde auf einem Laufband, nachdem sie dreimal pro Woche Rübensaft getrunken hatten. Am Ende der sechswöchigen Studie stellten die Forscher fest, dass;
• Die Kombination von Rübensaft mit Bewegung erhöht die Durchblutung und liefert mehr Sauerstoff an das Gehirngewebe.
• Die Gruppe, die Rote-Bete-Saft konsumiert, hat nach dem Training höhere Nitrat- und Nitritwerte in ihrem Körper als die Placebogruppe.
• Die Gruppe, die Rote-Bete-Saft trank und trainierte, hatte Hirnnetzwerke, die jüngeren Erwachsenen ähnlicher waren, was auf eine größere Neuroplastizität oder die Fähigkeit zur Schaffung neuer Nervenbahnen hinweist.
Diese Ergebnisse zeigen, dass der Verzehr von Rüben mit zunehmendem Alter besonders wichtig ist.

Wie kann Rübensaft zur Verbesserung der allgemeinen Gesundheit beitragen?

Einzigartige gesundheitliche Auswirkungen von Nitrat in roten RübenForscher haben herausgefunden, dass stickoxidreicher Rote-Bete-Saft mit einer verbesserten NO-Funktion und vorteilhaften Gefäßeffekten verbunden ist. Der Konsum von Rote-Bete-Saft kann möglicherweise helfen:
• Optimale Durchblutung von Muskeln, Gehirn, Herz und anderen Organen.
• Erhöht die Sauerstoff- und Nährstoffversorgung von Gehirn und Körper
Erhöhte Plasmanitratwerte, die Stickoxid erhöhen können
Elastizität der Arterienwände
Gesunde Blutdruckwerte, die bereits im normalen Bereich liegen
Darüber hinaus erfolgt die Umwandlung von Nitraten in Rüben zu NO schnell. Es gibt keine Tage oder Wochen auf Ergebnisse zu warten. Denken Sie jedoch daran, dass normaler Rübensaft weniger als eine optimale Rübenquelle ist, da er viel Zucker enthält, was die Fähigkeit des Körpers beeinträchtigen kann, Fett als Hauptbrennstoff zu verbrennen und eine sekundäre mitochondriale Dysfunktion zu verursachen.

Gründe für die Notwendigkeit, den Blutfluss zu erhöhen

Alle 10 Jahre verliert der Körper etwa 10 Prozent seiner Fähigkeit, Stickoxid herzustellen. Altern beeinflusst die Fähigkeit des Körpers, NO zu produzieren. Im Durchschnitt verlieren typische Amerikaner, die SAD (Standard American Diet) essen, alle 10 Jahre 10 Prozent ihrer Fähigkeit, Stickoxid herzustellen. Die Gründe dafür sind:
• Eine unzureichende Sonneneinstrahlung kann zu einer geringeren NO-Produktion führen. Sonnenlicht (UV), das auf die Haut trifft, setzt Stickoxid in den Blutkreislauf frei, das für Ihre Haut, Ihre Herz-Kreislauf- und Mitochondriengesundheit von entscheidender Bedeutung ist.
• Stress kann die Arterien verengen, das Blut verdicken und die Auskleidung der Blutgefäße beschädigen, was den Blutfluss erschwert.
• Übermäßiges Sitzen verlangsamt die Durchblutung von Organen und Geweben.
• Bewegungsmangel kann dazu führen, dass sich Blut im Becken und in den Beinen ansammelt und stagniert.
• Während das Rauchen die Blutzellen schädigt, schädigt es die Struktur und Funktion des Herzens und der Blutgefäße.
Für die Herstellung von Stickoxid ist es wichtig, genügend Nitrate aus Lebensmitteln wie Rüben zu erhalten, aber auch Sport ist wichtig. Eine der besten Übungen zur Erhöhung des Stickoxids ist der Stickoxidabbau. Da diese Übung die unglaublichen metabolischen Vorteile von Stickoxid bietet, wird empfohlen, sie mehrmals täglich durchzuführen. Diese dauern nur 3 Minuten!
Wenn Ihr Trink- und Duschwasser Fluorid und Chlor enthält, kann es NO in andere Substanzen umwandeln, einschließlich giftiger und zerstörerischer Salpetersäure. Die regelmäßige Sonneneinstrahlung ist ein wertvoller erster Schritt, um sich mehr zu bewegen, Sport zu treiben, mit Stress umzugehen, Yoga zu machen und Atemübungen zu machen, um eine gesunde Durchblutung zu fördern. Das Hinzufügen von Rüben zur täglichen Ernährung ist ein weiterer wichtiger Schritt, der unternommen werden kann. Wenn Sie einfache Schritte wie diese unternehmen, können Sie sich energetischer fühlen und einen klareren, fokussierteren Geist genießen. Auf diese Weise werden Herz, Gehirn und Muskeln unterstützt, indem sie mit dem Sauerstoff und den Nährstoffen versorgt werden, die sie für eine optimale Funktion benötigen.

Zucker in Rüben

Rüben und Saft aus frischen Rüben enthalten viel Zucker, und dies könnte ein potenzielles Problem für die Aufrechterhaltung eines gesunden Blutzuckerspiegels sein. Da Rüben 36 Prozent einfache Kohlenhydrate oder Zucker enthalten, können sie nicht in großen Mengen gegessen oder getrunken werden, ohne zu viel Zucker und faserfreie Kohlenhydrate zu konsumieren. Aber etwas Interessantes passiert, wenn Sie die Rüben fermentieren. Die während des Fermentationsprozesses gebildeten nützlichen Bakterien verbrauchen den größten Teil des natürlich vorkommenden Zuckers und lassen die wertvollen Nährstoffe der Rüben unberührt. Durch die Fermentation werden einfache Kohlenhydrate effektiv aus Rüben entfernt, da sich der Glukosegehalt in Alkohol umwandelt und dann schnell verdunstet. Dies ist das Gegenteil von anderen nicht fermentierten Rübenpulvern, die möglicherweise viel Zucker enthalten!
Fermentiertes Rübenpulver wird nach einem schonenden, kontrollierten Verfahren aus getrockneten organischen Rübenwurzeln hergestellt. Diese Schnitte werden am optimalen Punkt fermentiert. Mit dem fertigen Produkt werden alle gesundheitsfördernden Vorteile von frischen Rüben ohne den hohen Zuckergehalt erreicht, der normalerweise in Rüben enthalten ist. Während eine 5-Gramm-Portion vor der Fermentation 2 Gramm Zucker enthält, sinkt diese Zahl nach der Fermentation auf weniger als 10 mg pro Portion. In den Tests wurde auch eine überraschende Entdeckung gemacht, dass die Fermentation den Nitratgehalt der Rüben durch Konzentrieren der Rüben mehr als doppelt erhöht. Das ist nicht alles. Der Fermentationsprozess fügt nützliche Bakterien und Enzyme hinzu und macht einige der Nährstoffe in Rüben für den Körper biologisch verfügbarer.

Organisches fermentiertes Rübenpulver enthält wichtige Nährstoffe, die das Immunsystem und die Zellgesundheit unterstützen

Bio-Rüben enthalten mehr als Nitrate, um die Gesundheit zu unterstützen, und Bio-fermentiertes Rübenpulver ist ebenfalls eine gute Quelle. Die Gründe sind wie folgt;
• Es enthält phytochemische Verbindungen wie Carotinoide, Phenolsäuren und Flavonoide, die Rote Beete ihre tiefrote Farbe verleihen und das gesunde Zellwachstum und die gesunde Funktion stark unterstützen.
• Enthält Antioxidantien, einschließlich hoch bioaktiver Betalainpigmente und schwefelhaltiger Aminosäuren, um den natürlichen Phase-2-Entgiftungsprozess des Körpers zu unterstützen und vor oxidativem Stress zu schützen.
• Enthält Vitamin C, Ballaststoffe, Kalium und Mangan zur Unterstützung einer gesunden Immunfunktion.
• Folsäure enthält ein wichtiges B-Vitamin, insbesondere für schwangere Frauen und zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Gesundheit.
Und da es aus Bio-Rüben hergestellt wird, gibt es keine gentechnisch veränderten Zutaten. Jede 5-Gramm-Portion fermentiertes Rübenpulver entspricht 40 Gramm oder ungefähr 1/3 Tasse der gesamten frischen Rübenwurzel. Das Beste ist, dass mein organisches fermentiertes Rübenpulver einfach zu verwenden ist. Das Hinzufügen eines Löffels zu Ihren täglichen Smoothies kann mit Wasser oder anderen Getränken gemischt werden, um einen nitratreichen Energieschub zu erzielen.

Wie können Sie von allen Vorteilen fermentierter Rüben profitieren?

Der Gehalt an roten Rüben ist für alle Altersgruppen von Vorteil. Profitieren von den Stickoxidgehalten in seinem Gehalt auf dem maximalen Niveau bietet;
Eine gesunde, normale Entzündungsreaktion
Gesunde Durchblutung von Körper und Gehirn
Die natürlichen Entgiftungsprozesse des Körpers
Immunität und Zellgesundheit
Neuroplastizität des Gehirns oder die Fähigkeit, neue Nervenbahnen zu schaffen

Verweise:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4425174/
https://www.mdpi.com/2076-3921/9/10/960/pdf

Schriftsteller: Ozlem Guvenc Agaoglu

admin

Schreibe einen Kommentar