information : Informationen zu mechanischen Federn und Typen »Bilgiustam

information : Informationen zu mechanischen Federn und Typen »Bilgiustam

Es ist ein Metalldraht, der in einem Mechanismus arbeitet, der komprimiert, dehnt, dreht, verschiebt, zieht und Kraft ausübt, wenn eine gleiche oder größere Kraft angewendet wird. Ein Federmechanismus kann Druck, Rotationskraft oder Zugkraft auf verschiedene Arten ausüben. Schraubenfedern werden seit der Antike verwendet und sind eine der ältesten Anwendungen für die Federtechnologie. In den 1300er Jahren wurde diese Art von Feder in Autos verwendet, während die erste Blattfeder, die in einem Fahrzeug verwendet wurde, erst im 18. Jahrhundert erschien. Leonardo da Vinci modifizierte die Waffe leicht, als er 1493 mit dem Bogen eine Pistole herstellte. Der erste Spiralbogen wurde 1763 von R. Tradwell erfunden.

Grundlegende Designs von Federn

Konische (Belleville) Federn sind normalerweise kegelförmige Federn mit einem Loch in der Mitte, um instabile Befestigungselemente wie Schrauben aufzunehmen. Tatsächlich ist das Vorspannen einer Schraube eine der häufigsten Anwendungen für diese Unterlegscheiben. Sie können auch durch Herstellung paralleler Federn für verschiedene Zwecke miteinander verflochten werden. Erstens können sie verschachtelt werden, um bei gleicher Last mehr Federauslenkung zu erzielen, und zweitens können sie verschachtelt werden, um je nach verwendeter Richtung höhere Lasten bei gleicher Durchbiegung zu ermöglichen.

Obwohl Belleville-Federn etwas unausgeglichen sein können, können sie dennoch verwendet werden, wenn Sie einen wirksamen Mechanismus benötigen. Wenn die richtige Konstruktion gewählt wird, können die Federn über eine große Auslenkung eine konstante Kraft haben. Bei einer solchen Konstruktion bleibt die Schraubenvorspannung erhalten, wenn eine dynamische Last vorliegt oder wenn eine thermische Kontraktion oder Expansion sehr wichtig ist.

Beryllium-Kupferlegierung

Informationen zu mechanischen Federn und Typen

Diese Art von Legierung hat eine sehr hohe Festigkeit und basiert auf Kupfer. Bei der Herstellung von Bögen wird es zuerst gehärtet und kann auch für komplexe Formen und Formen verwendet werden. Berylliumkupferlegierung ist korrosionsbeständig und sehr stabil, hat ein geringes Kriechen und eine ausgezeichnete Leitfähigkeit. Mit der Beryllium-Kupferlegierung, auch als Federkupfer oder Kupferberyllium bekannt, können unter anderem Musikinstrumente, bestimmte Messinstrumente und Kugeln hergestellt werden.

Keramik

Keramik wird für den Einsatz bei sehr hohen Temperaturen in Schraubenfedern hergestellt. Keramik ist auch ein ausgezeichnetes Material für Federn, da es verschleißfest, wasserdicht, sehr hart und sehr langlebig ist. Es ist auch ein billiges Material zum Arbeiten, färbt nicht, hat einen niedrigen Reibungskoeffizienten und eine geringe Dichte. Aus diesen und vielen anderen Gründen ist Keramik ein ausgezeichnetes Material für die Federherstellung.

Einweg-Glasfaserverbundwerkstoffe

Dieses Material wird derzeit als potenzielles Material für alle Arten der Herstellung von Veröffentlichungen untersucht. Faserverstärkt machte es extrem robust, und es ist diese Kraft, die die meisten Federhersteller anzieht.

Phosphorbronze

Informationen zu mechanischen Federn und TypenDieses Material, manchmal einfach Phosphor genannt, hat eine Zinnlegierung von bis zu 10% und einen Phosphorgehalt von bis zu 1%. Während des Schmelzprozesses wird Phosphor als Desoxidationsmittel zugesetzt. Zinn macht das Material korrosionsbeständig, fester und Phosphor erhöht die Verschleißfestigkeit und verursacht weniger Härteprobleme. Die in diesem Metall verwendeten Legierungen sind bekannt für ihre Festigkeit, feine Körnung, Gesamtzähigkeit und die Korngrenzen zwischen Kristalliten sind leicht zu gießen und zu reduzieren.

Gummi oder Urethan

Diese Materialien werden im Allgemeinen für zylindrische und nicht Schraubenfedern verwendet. Wird hauptsächlich in Anwendungen verwendet, in denen Magnetismus, Korrosion und Vibration potenzielle Probleme darstellen. Die Verwendung von Gummi oder Urethan zur Herstellung von Federn kann ein großartiges Material darstellen. Federn aus diesen Materialien sind sehr sicher, zuverlässig und effizient beim Stanzen, Kratzen oder Stanzen. Federn gibt es in vielen verschiedenen Größen, und die meisten Unternehmen, die dieses Produkt herstellen, können die Feder individuell zuschneiden, um genau die benötigte Länge zu erhalten.

Stahllegierungen

Es ist das häufigste und beliebteste Material zur Herstellung verschiedener Federn. Stahllegierungstypen werden beispielsweise für ölgehärtete Saiten mit niedriger Saite, hohe Saiten, Gitarrensaiten, Chrom-Vanadium, Edelstahl und Chrom-Silizium verwendet. Oft bedeutet der Begriff Stahllegierung einen niedriglegierten Stahl, und diese Art von Stahl besteht aus normalem Stahl, der mit anderen Materialien verbessert wurde, um eine höhere Festigkeit und Haltbarkeit bereitzustellen.

Titan

Wenn Titan hergestellt wird, wird es mit Brunft, Teer oder Koks gemischt, und dann werden Wärme und Chlorgas angewendet, um ein Material zu erzeugen, das Titantetrachlorid oder TiCl 4 genannt wird. Als nächstes wird das Material in einen chemischen Prozess umgewandelt, der zu einem schwammigen Produkt führt, und dann zu Barren geschmolzen. Neben Federn kann Titan in Produkten wie Industrie, Luft- und Raumfahrt, Sport, Medizin und Meeresfrüchten sowie in einigen Konsumgütern verwendet werden. Zu den Vorteilen der Verwendung von Titan für Federn und andere Produkte gehört die Tatsache, dass es nicht magnetisch ist, seine Festigkeit auch bei hohen Temperaturen beibehalten kann und ein hohes Gewichts-Gewichts-Verhältnis aufweist. Es ist auch korrosionsbeständig und hat einen relativ hohen Schmelzpunkt. Es gibt verschiedene Arten von Bögen:

Druckfedern

Informationen zu mechanischen Federn und TypenDruckfedern werden für Druck- und Druckanwendungen verwendet, wenn Kraft angewendet wird. Druckfedern gibt es in vielen verschiedenen Größen und Formen, wie Sanduhrfedern, Federn mit reduziertem Ende, kegelförmigen Federn, die perfekt für Batterien geeignet sind, und Tonnenfedern. Diese Arten von Federn dienen je nach Anwendung zur Speicherung von Energie oder zum Aushalten von Kraft und werden normalerweise mit einem festen Durchmesser gewickelt, sofern dies nicht für bestimmte Zwecke erforderlich ist. Druckfedern werden ebenfalls zusammengezogen, um eine Last zu erzeugen, und befinden sich daher häufig in Geräten wie Spielzeug, Schaltern und Fahrzeugaufhängungen, die sich in der Box befinden.

Konstante Kraftfedern

Federn mit konstanter Kraft, die auch als Uhrfedern bezeichnet werden, sind häufig in Uhrwerken zu finden und werden hauptsächlich zur Erzeugung einer Rotationskraft verwendet, um eine konstante Ladungsmenge anstelle eines schnellen Kraftstoßes freizusetzen. Zusätzlich zu Uhren können Dutzende von Aufziehspielzeugen Federn mit konstanter Kraft haben. Perfekt für Dinge, die viele Male gedreht werden müssen, während eine angemessene Kraft zum Aufbringen und Lösen beibehalten wird. Perfekt für die Verwendung von Federn mit konstanter Kraft, wenn mehr Kraft benötigt wird. Sie haben dickere Stahlbänder und weniger Rotation und werden in Hochleistungsanwendungen wie Autositzlehnen eingesetzt.

Formfedern

Informationen zu mechanischen Federn und TypenDie Federn sind Druckfedern, die sich perfekt für Anwendungen mit mittlerer bis besonders schwerer und hoher Zuglast eignen. Die Federn sind ideal für viele verschiedene Anwendungen und werden häufig aus Runddraht hergestellt. Bei recht häufigem Einsatz in Formmaschinen eignen sich Matrizenfedern auch für Anwendungen mit Stoßbelastungen oder hohen statischen Beanspruchungen sowie für die maximale Lebensdauer. Die Federn können auf den ersten Blick von anderen Federn unterschieden werden, da sie im Allgemeinen rechteckig sind und im Allgemeinen in vier Leistungsbereichen erhältlich sind. Diese hochwertigen Federn haben eine sehr lange Federlebensdauer und eine hervorragende Konsistenz und eignen sich perfekt für eine Vielzahl von Anwendungen. Dies umfasst eine Vielzahl von Automobil-, Elektro-, Flugzeug- und Geräteanwendungen. Daher stellen die meisten Unternehmen solche Federn her.

Zugfedern

Zugfedern erzeugen Lasten, indem sie auseinander gedehnt werden. An den Enden befinden sich kleine Schlaufen, mit denen sie an Gegenständen befestigt werden können. Sie können diese Federn sehen, wenn Sie sich die Scharniere am Garagentor oder die geschwollenen Ornamente, die an der Decke aufgehängt werden können, genau ansehen. Zugfedern gibt es in vielen Größen und Typen, und viele Unternehmen können bei Bedarf sogar Zugfedern entwerfen.

Mini Federn

Die Mini-Federn haben ungefähr die gleiche Breite wie eine menschliche Haarsträhne und den Durchmesser der Strähne, der sie wirklich sehr klein und dünn macht. Die Minifedern bestehen aus einer hochfesten, nicht magnetischen und korrosionsbeständigen Legierung und eignen sich perfekt für den Einsatz in einer Vielzahl von Umgebungen. Sie können bei Temperaturen von bis zu 454 Grad Celsius oder etwa 850 Grad Fahrenheit eine gute Leistung erbringen.

Natürliche Quellen

Wie der Name schon sagt, handelt es sich nicht um handgefertigte Federn, sondern um Federn, die in der Natur natürlich vorkommen. Zum Beispiel können Zweige von Trauben, Tomaten und Gurken gegeben werden. Diese Quellen befinden sich auf Zweigen und kleinen Stöcken, Stielen einiger Pflanzen und Blumen und sogar einigen Blättern. Sie sind in der Natur und dienen vielen Zwecken, weil die meisten von ihnen sehr mächtig sind.

Kunststofffedern

Informationen zu mechanischen Federn und TypenWährend Kunststoff kein Material ist, das die meisten Menschen mit Federn in Verbindung bringen, bietet die Verwendung dieses Materials zur Herstellung von Bögen viele Vorteile. Diese Vorteile umfassen:
Hohe Gewichtsverhältnisse
Hervorragende chemische Verträglichkeit einschließlich schwacher Basen, starker Säuren, Ketone und Aromaten
Physikalische und mechanische Stabilität bis 340 Grad
Geringe Toxizität und Entflammbarkeit
Nicht magnetisch und inert
• Nach Überarbeitung
Hohe Korrosionsbeständigkeit
Kunststofffedern sind viel leichter als Metallfedern und können dieselben Funktionen erfüllen wie Federn aus anderen Materialien. Dies ist einer der vielen Gründe, warum sie in vielen Anwendungen so beliebt sind.

Wellenfedern

Wellenfedern, eine andere Art von Druckfeder, werden in Anwendungen mit begrenztem Platz verwendet, da sie nur 30% bis 50% der Druckhöhe einer herkömmlichen Runddrahtfeder einnehmen. Diese Federn können das Gewicht und die Größe der Baugruppe um bis zu 50% reduzieren. Sie beginnen mit einem gewickelten geraden Draht, dem Wellen hinzugefügt werden, um einen Federeffekt zu erzielen. Wellenfedern sind in einigen Anwendungen nützlicher als Schraubenfedern, da sie bei gleicher Kraft niedrige Arbeitshöhen bieten. Dies tritt nicht nur bei Platzersparnissen auf, sondern auch bei kleineren Baugruppen, die weniger Material verbrauchen, was natürlich zu niedrigeren Produktionskosten führt. Darüber hinaus bieten sie Federraten, indem sie bei bestimmten Arbeitshöhen mit einer genaueren und geringeren Belastungstoleranz beladen werden.

Torsionsfedern

Hierbei handelt es sich um mechanische Stahlfedern, die beim Drehen eine Radialkraft ausüben. Eine Torsionsfeder funktioniert, indem die Torsionsfeder auf eine Welle gelegt und dann ein Bein oder ein Ende sicher an einer Platte oder einem Stift befestigt wird, sodass sich das andere Bein oder Ende drehen und Ihnen eine Rotationskraft verleihen kann. Torsionsfedern spannen sich, je mehr Sie sie radial drehen. Je mehr Grad dies angehoben wird oder je mehr das ungeöffnete Federbein gedreht wird, desto mehr Kraft wird gewonnen. Es kann für Torsionsfedern, Aufzugstüren, Garagentore, Querlenker, Federscharniere und viele andere Torsionsfederanwendungen verwendet werden. Um eine Last zu erzeugen, drehen sich Torsionsfedern um eine Achse und diese Last wird dann in einer die Achse umgebenden Feder freigegeben. Wippschalter und Maushalter enthalten Torsionsfedern und eignen sich perfekt für alle Objekte, die sich um weniger als 360 Grad drehen müssen.

Verweise:
kau.edu.sa
acxesspring.com

Schriftsteller: Ozlem Guvenc Agaoglu

admin

Schreibe einen Kommentar