information : Unterstützung der sozio-emotionalen Aspekte des Online-Lernens »Bilgiustam

information : Unterstützung der sozio-emotionalen Aspekte des Online-Lernens »Bilgiustam

Für den COVID-19-Ausbruch mussten die Kursleiter die Themenpräsentation für die Online-Umgebung schnell neu gestalten. Bei der Bewältigung dieses Notfalls haben sich die Pädagogen möglicherweise in erster Linie darauf konzentriert, Lern- und Bewertungsaktivitäten in den Online-Kontext zu stellen, anstatt die sozio-emotionalen Aspekte des Lernens wie Zugehörigkeit und Motivation zu unterstützen. Infolgedessen kann es in Online-Kursen an sozialer Präsenz mangeln, was dazu führt, dass die Schüler wertlos sind und die Motivation verlieren.
Die Forschungsergebnisse von Borup, West und Thomas zeigen, dass Ausbilder positive sozio-emotionale Ergebnisse für Online-Schüler durch Video-Feedback-Kommentare unterstützen können. Der Zweck dieser kurzen Antwort ist es, die Arbeit von Borup kurz zu überprüfen. Heben Sie dabei drei wichtige Designüberlegungen für die Erstellung und Bereitstellung von Videofeedback-Kommentaren hervor, um sozio-emotionale Ergebnisse für Online-Studenten zu unterstützen. Einschränkungen und Implikationen für die zukünftige Forschung, einschließlich kultureller und Inklusionsfragen, werden ebenfalls diskutiert.
Bei der Gestaltung des Online-Lernens in der Hochschulbildung ist es für Ausbilder wichtig zu überlegen, wie positive sozio-emotionale Ergebnisse für die Schüler unterstützt werden können, z. B. das Gefühl, zur Lerngemeinschaft zu gehören. Dies liegt daran, dass Online-Lernen verteilter, sozial isolierter und asynchroner ist als das persönliche Lernen (und die Schüler weniger Möglichkeiten für eine immer synchronisierte soziale Interaktion mit Gleichaltrigen oder Tutoren haben. kann dazu führen, dass sie sich fühlen. Unterstützung der sozio-emotionalen Aspekte des Online-Lernens


Die COVID-19-Pandemie hat persönliche Ausbilder gezwungen, die Präsentation von Themen für die Online-Umgebung schnell neu zu überdenken. Bei der Bewältigung dieses Notfalls war es wahrscheinlich, dass sich diese Ausbilder in erster Linie auf den erfolgreichen Übergang von persönlichen Lern- und Bewertungsaktivitäten im Internet konzentrierten. Daher fehlt ihnen möglicherweise die Fähigkeit, darüber nachzudenken, wie die sozio-emotionalen Aspekte des Lernens in dieser neuen Umgebung am besten unterstützt werden können. Es ist vielleicht nicht überraschend, dass anekdotische Beweise darauf hindeuten, dass viele Schüler, die den raschen obligatorischen Übergang zum Online-Lernen vollziehen, das Gefühl der Vertreibung, der sozialen Isolation und des Motivationsverlusts verspüren. Bei einigen Schülern können diese Gefühle durch die mit der Pandemie verbundene Angst verstärkt werden.
Laut einer Studie von Borup, West und Thomas (2015) können Pädagogen sozio-emotionale Ergebnisse für Schüler unterstützen, indem sie relativ einfache Entwurfsentscheidungen hinsichtlich des Bewertungsfeedbacks treffen. Insbesondere zeigte die Studie, dass Online-Lernende stärker unterstützt, geschätzt und ermutigt wurden, wenn Ausbilder Bewertungsfeedback in Form von asynchronen Videoaufzeichnungen anstelle von Text gaben. Während die sozio-emotionalen Vorteile von Videofeedback in Bezug auf die Theorie des Medienreichtums interpretiert werden können, wird argumentiert, dass Videofeedback reichhaltige Sprachanweisungen wie Ton und Geschwindigkeit der Stimme, Mimik und Körpersprache vermittelt, die im Text nicht enthalten sind. Der Zweck dieser kurzen Antwort ist es, die Arbeit von Borup et al. Dabei werden drei wichtige Überlegungen zum Design für die Verwendung von Videofeedback zur Unterstützung positiver sozio-emotionaler Effekte hervorgehoben. Unterstützung der sozio-emotionalen Aspekte des Online-LernensErstens kann Videofeedback Nachrichten enthalten, die sich qualitativ von textbasiertem Feedback unterscheiden. Die von Borup et al. Durchgeführte Inhaltsanalyse hat gezeigt, dass textbasiertes Feedback dazu neigt, Kommentare hervorzuheben, die bestimmte Stärken, Schwächen und Verbesserungsbereiche im Zusammenhang mit der Aufgabe hervorheben. Im Gegensatz dazu enthielten Videofeedbacks häufiger allgemeines und spezifisches Lob für die Arbeit der Schüler sowie Kommentare zur Stärkung der Beziehung zwischen Ausbilder und Schüler (z. B. unter Verwendung des Namens des Schülers). Wie aus dem breiteren Feedback und der Online-Lernliteratur hervorgeht, sind sowohl Lob- als auch Beziehungskommentare nützlich, um die soziale Präsenz zu verbessern, das Vertrauensgefühl zu stärken und den Schülern zu helfen, unterstützt und motiviert zu bleiben.
Zweitens sollte die Verwendung von Videofeedback innerhalb der Unterrichtszeit logisch zeitlich festgelegt werden. Borup et al. und andere argumentieren, dass es für Pädagogen wichtig ist, in den ersten Wochen der Unterrichtszeit ein Gefühl der Gemeinschaft und Zugehörigkeit zu entwickeln. Wenn Feedback zu Bewertungsaufgaben rechtzeitig gegeben wird, können die Schüler ein größeres Gefühl für Wert, Unterstützung und soziale Präsenz erreichen.
Er bat die Ausbilder, ihr Feedback spätestens 1 Woche nach Einreichung der Bewertung zu veröffentlichen. Im Zusammenhang mit dem raschen Übergang zum Online-Lernen fühlen sich die Schüler möglicherweise wertvoller und motivierter, wenn sie unmittelbar nach Schichtbeginn (z. B. eine Woche nach Einreichung der nächsten Bewertungsaufgabe) kurze, personalisierte und positiv gerahmte Video-Feedback-Aufzeichnungen erhalten. Unterstützung der sozio-emotionalen Aspekte des Online-Lernens
Drittens kann Videofeedback für bestimmte Schülertypen effektiver sein als für andere. Beispielsweise können Schüler, die in der Regel mittelschwere bis hohe Leistungen erbringen, aber nach dem raschen Übergang zum Online-Lernen (möglicherweise aufgrund von Gesundheits- oder Wohlfühlproblemen) eine Bewertungsaufgabe schlecht erfüllen, von einem persönlicheren und unterstützenderen Kommunikationsstil profitieren. Bietet Videofeedback. Unter diesen Umständen haben Borup et al. (2015) argumentiert, dass es für Pädagogen wichtig ist, sich bewusst zu sein, dass ihre Körpersprache, Ausdrücke und Töne der Stimme positiv bleiben, damit sie nicht versehentlich Informationen weitergeben, die als negativ oder entmutigend interpretiert werden könnten.
Diese drei Überlegungen zum Design helfen den Lehrern, Video-Feedback-Aufzeichnungen im Kontext des durch COVID-19 verursachten raschen Übergangs zum Online-Lernen zu erstellen. Borup et al. Die von ihm geleistete Arbeit unterliegt zwei Hauptbeschränkungen und muss angegangen werden. Anfänglich wurde die Studie zu verschiedenen Themen der gemischten Verteilung durchgeführt, wobei die Schüler auch die Möglichkeit hatten, an Präsenzstunden teilzunehmen.
Dieser Kontext unterscheidet sich von der Reaktion auf die COVID-19-Pandemie, bei der Online-Lernen und soziale Isolation unerwartet und unerlässlich waren. Daher sind weitere Untersuchungen erforderlich, um die Wirksamkeit der hier diskutierten Entwurfsüberlegungen in reinen Online-Umgebungen zu untersuchen, insbesondere wenn sowohl Ausbilder als auch Schüler erwarten, dass sie in persönlichen Präsentationsmodi arbeiten.
Zweitens konnten die Autoren der Studie die Wahrnehmungen und Meinungen von Studenten aus Gleichstellungsgruppen oder mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund oder von Studenten mit Zugänglichkeitsproblemen, Schwierigkeiten mit der englischen Sprache oder besonderen Lernbedürfnissen nicht messen. Tatsächlich ist dies eine häufige Einschränkung der Videofeedback-Literatur im Allgemeinen und verdient mehr empirische Aufmerksamkeit. Insbesondere sind zusätzliche qualitative Untersuchungen erforderlich, um zu erklären, ob bei diesen Schülern besondere Bedürfnisse, Wahrnehmungen und Vorlieben in Bezug auf Online-Lernen und Videofeedback bestehen und ob sich ihre sozio-emotionalen Bedürfnisse bei der Online-Arbeit vom Rest der Kohorte unterscheiden.

Verweise:
https://doi.org/10.1080/01587919.2017.1335172.
https://doi.org/10.1080/13562517.2018.1471457.
https://link.springer.com/article/10.1007/s11423-020-09918

Schriftsteller: Ozlem Guvenc Agaoglu

admin

Bir cevap yazın