information : Was ist Bergabfahrkontrolle? Wie funktioniert es? “Information

information :  Was ist Bergabfahrkontrolle?  Wie funktioniert es?  “Information

Was ist Bergabfahrkontrolle?  Wie funktioniert es?

Die Bergabfahrkontrolle ist eine Sicherheitsfunktion für Autos, die zum sicheren Abstieg bei steilen Abfahrten entwickelt wurde und die Geschwindigkeit steuert, mit der das Fahrzeug absteigt. Es wurde speziell für den Einsatz in unebenem Gelände entwickelt, kann aber auch verwendet werden, wenn ein Fahrer langsam von einem steilen Hügel absteigen möchte. Im Gegensatz zu Tempomatsystemen, die normalerweise nur über einer bestimmten Geschwindigkeit arbeiten, können Steigungssteuerungssysteme normalerweise aktiviert werden, wenn das Fahrzeug langsamer als 20 oder 40 km fährt. Diese Werte variieren von Hersteller zu Hersteller, aber es handelt sich im Allgemeinen um ein System, das mit langsamen Geschwindigkeiten läuft.

Wie viele andere Sicherheitsfunktionen für Kraftfahrzeuge und fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme automatisiert die Bergabfahrkontrolle eine Aufgabe, die ein Fahrer normalerweise manuell erledigen müsste. In diesem Fall steuert diese Funktion die Geschwindigkeit des Fahrzeugs bei Gefälle. Fahrer führen den Vorgang häufig durch Bremsen und Herunterschalten durch, und dies sind auch die Hauptmethoden, die von Abfahrtskontrollsystemen für Abfahrten verwendet werden.

Wie funktioniert es?

Mit dieser Funktion können Sie Ihr Fahrzeug in bergab oder in nicht sehr unebenem Gelände auf einer vorgegebenen sicheren Geschwindigkeit halten. Auf diese Weise können Sie sich bei potenziellen Gefahren stärker auf die Situation auf der Abfahrt konzentrieren. Die Bedienung der Bergabfahrkontrolle ist der Funktionsweise der Traktionskontrolle und der elektronischen Stabilitätskontrolle sehr ähnlich. Wie diese Systeme kann die Bergabfahrkontrolle die ABS-Ausrüstung und die Bremsen ohne Eingreifen des Fahrers steuern. Jedes Rad kann auf diese Weise unabhängig gesteuert werden, wodurch das Steigungssystem zur Bergabfahrt seinen Abstieg fortsetzen kann, indem einzelne Räder nach Bedarf blockiert oder freigegeben werden.

In Situationen mit niedriger Geschwindigkeit wie den Bedingungen auf dem Trail sind langsame und reibungslose Fahrten der Schlüssel zu einer ruhigen und sicheren Fahrt sowohl für das Fahrzeug als auch für den Fahrer. Diese Funktion funktioniert in Verbindung mit den vorhandenen Bremssystemen Ihres Fahrzeugs, um zu verhindern, dass Sie eine bestimmte Geschwindigkeit überschreiten, wenn Sie bergab oder in instabilem Gelände fahren. Die Bergabfahrsteuerung betätigt automatisch die Bremsen, um eine voreingestellte Geschwindigkeit beizubehalten, wenn das Fahrzeug bergab fährt. Zum Schutz der Landung werden die Bremsen einzeln und in kurzen Hüben betätigt, um ein Blockieren zu verhindern.

Was ist Bergabfahrkontrolle?  Wie funktioniert es?Wie benutzt man?

Zunächst müssen Sie den Bergabfahrassistenten aktivieren, der sich normalerweise irgendwo auf Ihrem Armaturenbrett in der Nähe der Traktionskontrolltaste Ihres Fahrzeugs befindet. Einige Versionen können über Ihren Multifunktionsbildschirm oder über Ihr Landverwaltungs-Steuerrad aktiviert werden. Wenn Sie eine Steigung hinunterfahren möchten, sollten Sie Ihre Geschwindigkeit unter den Aktivierungsschwellenwert der Funktion senken. Die Bergabfahrhilfe verhindert, dass Ihr Fahrzeug einen unsicheren Gefälle erreicht, indem die Bremsen bei Bedarf noch stärker betätigt werden.

Kontrolle der Bergabfahrt Einmal aktiviert, können Systeme aufgrund der vom Hersteller angegebenen Merkmale unterschiedlich gesteuert werden. Bei einigen Produkten kann die Fahrzeuggeschwindigkeit über Tempomat-Tasten gesteuert werden. Bei einigen anderen Produkten kann die Geschwindigkeit durch Berühren des Gases erhöht und durch Drücken der Bremse verringert werden. Wenn Sie den Fuß vom Gas oder der Bremse nehmen, unterstützt das System den Abstieg weiterhin mit der festgelegten Geschwindigkeit.

Was ist Bergabfahrkontrolle?  Wie funktioniert es?Welche Marken bieten?

Die Bergabfahrkontrolle wurde erstmals von Land Rover eingeführt und ist weiterhin für Modelle wie den Freelander und den Range Rover verfügbar. Neben Land Rover verwenden auch eine Reihe anderer Hersteller ähnliche Funktionen in SUVs, Geländefahrzeugen, Limousinen und Lastwagen. Einige der anderen Hersteller, die Bergabfahrkontrolle anbieten, sind Ford, Nissan, BMW und Volvo. Diese Technologien werden jedoch jedes Jahr ständig verbessert und von verschiedenen Marken und Modellen verwendet. Dies wird es einfacher machen. Angenehme Fahrten.

Verweise:
http://www.autoguide.com/auto-news/2017/06/what-is-hill-descent-control-.html
https://www.lifewire.com/hill-descent-control-systems-534812 /
https://mycardoeswhat.org/safety-features/hill-descent-assist/

Autor:Bekir Afsar

admin

Bir cevap yazın