information : Was ist ein Blind Spot Warnsystem? Wie funktioniert es? „Information

information :  Was ist ein Blind Spot Warnsystem?  Wie funktioniert es?  „Information

Was ist ein Blind Spot Warnsystem?  Wie funktioniert es?

Durch die Verwendung der Rückansicht und der Seitenspiegel Ihres Fahrzeugs werden Sie auf die Fahrzeuge hinter Ihnen aufmerksam. Mit diesen Spiegeln können Sie jedoch möglicherweise nicht alle Fahrzeuge hinter Ihrem Fahrzeug sehen. Es ist sehr schwierig, die Fahrzeuge in dem Abschnitt zu bemerken, der als blinder Fleck bezeichnet wird. Theoretisch benötigen ordnungsgemäß geschulte und vollständig alarmierte Fahrer kein System zur Überwachung des toten Winkels, da sie beim Spurwechsel den Kopf drehen und auf die nächsten Fahrspuren schauen. Glücklicherweise wissen Autofirmen, dass nicht alle Fahrer ordnungsgemäß geschult oder vollständig alarmiert sind.

Wenn Sie mit 90 km / h auf der Autobahn fahren, möchten Sie denken, dass Sie alles rund um Ihr Auto wissen, insbesondere über andere Fahrzeuge, die Ihr eigenes Fahrzeug in eine Masse verwandeln können. Diese Situation hat Sie möglicherweise gestört, seit Sie Ihren ersten Führerschein erhalten haben. Sie können die Vorderseite Ihres Fahrzeugs sehr leicht sehen. Sie können das Heck Ihres Fahrzeugs leicht von Ihrem Rückspiegel aus sehen. Selbst wenn Sie Ihr gesamtes Glas und Ihre Spiegel verwenden, ist es möglicherweise nicht möglich zu erkennen, dass diese mysteriöse Dämmerungszone am Heck Ihres Autos, die zu beiden Seiten geschlossen ist, groß genug ist, um ein von hinten kommendes Fahrzeug zu verschlucken und machen Sie es für mindestens ein paar Sekunden vollständig unsichtbar. Diese Dämmerungszone wird als blinder Fleck bezeichnet.

Was ist ein Blind Spot Warnsystem?  Wie funktioniert es?Der blinde Fleck ist einer der Hauptfehler des Automobildesigns. Nach Angaben der National Highway Traffic Safety Administration ereignen sich jedes Jahr mehr als 800.000 Unfälle im Zusammenhang mit toten Winkeln, von denen rund 300 zum Tod führen. Sie können Dinge nicht vermeiden, die Sie nicht sehen können, und blinde Flecken verhindern, dass Sie Dinge sehen, die vermieden werden sollten. Wenn Sie beispielsweise überholen möchten, haben Sie Ihren linken Spiegel überprüft, um festzustellen, ob ein Auto von links hinten kommt und Sie keine Fahrzeuge sehen konnten. Dann nahmen Sie die linke Spur und als Sie ausstiegen, hörten Sie, wie ein Fahrzeug Sie hinter sich traf. Aber es muss etwas getan werden, um Unfälle mit toten Winkeln zu verhindern, oder? In der Tat gibt es einige Dinge, die getan werden können, und in den letzten Jahren haben große Autohersteller eine Reihe von Möglichkeiten gefunden, um festzustellen, wann es sicher ist, die Spur zu wechseln und Sie auf das Vorhandensein von Fahrzeugen in Ihrem Rollo aufmerksam zu machen Stelle. Einige dieser Routen sind High-Tech-Routen und basieren auf der neuesten Radar- und Kameraerkennungstechnologie. Andere sind Low-Tech und verlassen sich auf etwas Einfaches wie einen verbesserten Rückspiegel.

Jeder Autohersteller kann das Problem der Erkennung von toten Winkeln unterschiedlich angehen, aber wir können die neuen Technologien zur Verfolgung von toten Winkeln in zwei verschiedene Kategorien einteilen.

Was ist ein Blind Spot Warnsystem?  Wie funktioniert es?Aktive Warnsysteme für toten Winkel

Ein typisches System zur Überwachung des toten Winkels verwendet irgendeine Form von elektronischen Erfassungsvorrichtungen, die an den Seiten des Fahrzeugs angebracht sind (meistens in der Nähe der äußeren Rückspiegel oder in der Nähe der hinteren Stoßstangen) und elektromagnetische Wellen aussenden. Es empfängt und analysiert Radarwellenlängen oder computerverarbeitete Bilder mit einer Digitalkamera. Wenn einer dieser Pickups bemerkt, dass ein anderes Fahrzeug zu nahe an Ihr Fahrzeug heranrückt, werden Sie benachrichtigt, normalerweise durch Blinken eines Lichts oder durch Geräusche in der peripheren Sicht des Fahrers – normalerweise mit beiden Methoden. In den fortschrittlichsten Systemen versucht Ihr Auto, sich in die Sicherheitszone auf der vorherigen Spur zurückzuversetzen.

Luxusautos verfügen eher über Systeme zur Erkennung von toten Winkeln. Aktive Systeme zur Verhinderung von toten Winkeln sind jedoch noch nicht in allen Fahrzeugmodellen verfügbar. Dies ist in der Regel ein On-Demand-Artikel, der Sie mindestens einige tausend Pfund kosten kann, wenn er unter ein umfassenderes Sicherheitspaket fällt. Mit zunehmender Verbreitung dieser Technologien sinken die Preise jedoch rapide, und innerhalb weniger Jahre werden die meisten Neuwagen über solche Sicherheitssysteme verfügen oder zumindest problemlos erschwingliche Optionen anbieten.

Passive Warnsysteme für tote Winkel

Passive Warnsysteme für toten Winkel werden mit einem Low-Tech-Spiegel erstellt. Viele Autohersteller bieten eine Alternative an, um einen speziellen konvexen Spiegel in die Ecke des vorhandenen Außenrückspiegels einzubauen, in dem Sie Bereiche anzeigen können, die normale Rückspiegel nicht sehen können. Und wenn Sie keines davon in Ihrem aktuellen Auto haben, können Sie wahrscheinlich in Ihr lokales Autoteilegeschäft gehen, es kaufen und selbst einbauen. Unglaublicherweise zeigen Tests, dass diese speziellen Spiegel, die billigste Form der vorhersagbaren Überwachung des toten Winkels, genauso effektiv sind wie hochentwickelte (und teure) radarbasierte Systeme.

Was ist ein Blind Spot Warnsystem?  Wie funktioniert es?Wie funktioniert es?

Warnsysteme für toten Winkel warnen vor Autos in Ihrem toten Winkel. Wenn Sie ein Auto auf einer anderen Fahrspur neben sich haben, wird möglicherweise eine zusätzliche Warnung ausgegeben, wenn Sie Ihr Signal verwenden, um auf diese Fahrspur zu wechseln. Diese Systeme verwenden ein Symbol, einen Ton oder eine Vibration, um den Fahrer darüber zu informieren, dass Fahrzeuge in ihrem toten Winkel gefunden wurden. Man sollte jedoch die Kontrolle nicht vollständig loslassen. Weil diese Systeme Motorräder oder Fahrzeuge, die sich sehr schnell bewegen, möglicherweise nicht erkennen können.
Diese Funktion warnt Sie, wenn sich ein Auto oder manchmal andere Objekte in Ihrem linken oder rechten toten Winkel befinden. Auf Ihren Seitenspiegeln oder dem Windschutzscheibenrahmen werden Warnungen angezeigt. In einigen erweiterten Versionen dieser Funktion kann eine akustische Warnung (oder eine andere Art von Warnung) ausgegeben werden, wenn Sie Ihren Blinker verwenden und sich ein Fahrzeug im toten Winkel befindet.

Diese Funktion verwendet Sensoren, die ständig die Seiten und das Heck Ihres Fahrzeugs überwachen. Warnsysteme für toten Winkel sind für Autobahnfahrten und Autobahngeschwindigkeiten optimiert. Sie funktionieren möglicherweise nicht für langsam fahrende oder extrem schnelle Fahrzeuge. Einige Warnsysteme für toten Winkel sind nicht für die Erkennung von Motorrädern, Fahrrädern oder Fußgängern optimiert. Daher sollten Sie vor dem Spurwechsel den Kopf drehen und den Schulterrücken untersuchen, um die toten Winkel zu überprüfen. Angenehme Fahrten.

Verweise:
http://www.proctorcars.com/how-do-blind-spot-monitors-work/
https://www.carsguide.com.au/car-advice/what-is-blind-spot-monitoring-51471
https://mycardoeswhat.org/safety-features/blind-spot-monitor/
https://auto.howstuffworks.com/car-driving-safety/safety-regulatory-devices/cars-making-blind-spot-less-dangerous.htm

Autor:Bekir Afsar

admin

Schreibe einen Kommentar