Ökologische Dimension von Ökodörfern

Ökologische Dimension von Ökodörfern

Was ist Ekoköy?

Ökodörfer bauen auf einem Verständnis auf, das darauf abzielt, einen einfachen, solidarischen Lebensstil mit dem sozialen Umfeld zu verbinden. In dieser Hinsicht ein Öko-Dorf zu schaffen; Viele Methoden wie Permakultur, ökologische Architektur, grüne Produktion, alternative Energie und Praktiken zum Aufbau von Gemeinschaften werden angewendet. Ökodörfer bestehen jedoch aus Menschen aus städtischen oder ländlichen Gemeinden, die völlig autark sind, im Einklang mit der Erde und allen Lebewesen leben und im Wesentlichen auf drei Elementen beruhen:

• Ökologie,
• Kultur und Spiritualität,
• Soziale Gemeinschaft ist das Hauptelement von ekököy.

Heute gibt es viele Ökodörfer mit unterschiedlichen Strukturen. Jedes dieser Ökodörfer hat seinen eigenen Entwicklungsstand erreicht und zeigt die Inspiration und Kreativität seiner Pioniere. Während nachhaltiges Leben in einigen seit fast zwanzig Jahren existierenden Ökodörfern sehr gut erlebt wird, bringt es auch viele neue Entwicklungen mit sich. Viele Ökodörfer wurden in der Vergangenheit als idealistische und marginale Siedlungen angesehen. Heutzutage werden die Prinzipien des Öko-Dorfes angepasst, die Erwartungen und der Lebensstil Was ist Ekoköy?Wir stehen vor einer Öko-Dorfschule, die nach ihrem Fluss gestaltet ist, unterschiedliche Hintergründe hat, Menschen unterschiedlichen Alters und Berufs zusammenleben, gemeinsam oder in Privatbesitz, gemietet oder zum Verkauf stehende Häuser oder private Gärten. Diese Ökodörfer; Sie spiegeln den Verlauf des Konzepts des Ökodorfes wider und ermöglichen Innovationen im persönlichen Fokus der Menschen und im Grad der Beteiligung der Gemeinschaft an der sozialen Zusammensetzung.

Ökologische Dimension von Ökodörfern

Die ökologische Dimension von Ökodörfern konzentriert sich hauptsächlich auf die Verbindungen mit der Welt, in der Menschen leben, wie Boden, Wasser, Wind, Tiere und Pflanzen. Mit anderen Worten, ausgehend von Abfallrecycling und Energieeinsparung, Was ist Ekoköy?Es drückt eine Vision aus, die sich auf ein Engagement für ein reaktionsschnelles Leben, die Wiederherstellung der Welt, die Integration dörflicher Energiesysteme, nachhaltige Landwirtschaft, Wasseraufbereitungsanlagen und ökologische Gebäude erstreckt. Wir können die ökologischen Dimensionen von Ökodörfern und ihre Pflichten wie folgt auflisten:

• Um Bio-Lebensmittel anzubauen,
• Schaffung von Wohnräumen, in denen lokale architektonische Traditionen gepflegt werden,
• Um lokale Green Business-Prinzipien anzuwenden,
• Nutzung erneuerbarer Energiesysteme,
• Schutz und Förderung der biologischen Vielfalt und Schutz der ländlichen Gebiete,
• Die Aufrechterhaltung sauberer Luft, sauberen Bodens und sauberen Wassers durch Anwendung von Abfall- und Energiemanagement sind die Hauptaufgaben der ökologischen Dimension.

Kulturelle und spirituelle Dimension von Ökodörfern

Wenn spirituelle und kulturelle Prinzipien zusammenkommen, können viele Ökodörfer gesehen werden, um traditionelle Kulturen auf der ganzen Welt in ihrem täglichen Leben wiederzubeleben. Dank unserer Welt und all ihren Formationen spiegelt sich unsere Rückkehr zu dem Lebensstil, den wir in Harmonie gelebt haben, wider. In dieser Hinsicht vermitteln Ökodörfer ein Gefühl der Einheit mit der natürlichen Welt. Das heißt, es erinnert uns daran, dass wir ein Teil des menschlichen Lebens und des unendlichen Universums sind. Etwas Was ist Ekoköy?Während Ökodörfer einen klar zum Ausdruck gebrachten spirituellen Ansatz bevorzugen, tun dies einige nicht. Ökodörfer, die einen spirituellen Ansatz verfolgen; Sie können brandneue kulturelle Ausdrucksformen schaffen, die Respekt für Lebensweisen auf der ganzen Welt zeigen, natürliche Zyklen verstehen und so das Engagement der Menschheit für das Universum und die Natur zum Ausdruck bringen. Wir können die Funktionen der kulturellen und spirituellen Dimension von Ökodörfern auch wie folgt vermitteln:

• Es ermöglicht uns, diese natürlichen Zyklen durch Feiern und Zeremonien zu integrieren und zu genießen.
• Betont Kreativität und Kunst.
• Es ermöglicht die Expression verschiedener Kulturen.
• Es hilft, die individuelle Entwicklung und die spirituellen Praktiken zusammenzuhalten.

Soziale Dimension von Ökodörfern

Soziale Dimension von Ökodörfern; Es bezieht sich auf die Schaffung eines Raums, der den Wunsch der Menschen unterstützt, Zeit miteinander zu verbringen. Ökodörfer sind eine kleine Umgebung, in der sich jeder Einzelne gestärkt fühlen kann. Menschen können an allen Entscheidungen teilnehmen, die sich auf ihr eigenes Leben und die Gesellschaft auswirken, die sie transparent überwachen können. In der westlichen Welt ist die Stimme des Einzelnen in den ohrenbetäubenden Geräuschen politischer Pläne und industrieller Fragen im Allgemeinen unhörbar. In Ökodörfern ist dieser Klang jedoch ziemlich stark und klar. Darüber hinaus bieten Ökodörfer Kindern ein äußerst liebevolles Leben, in dem sie an täglichen Aktivitäten wie Gartenarbeit und Baustil teilnehmen können. So lernen Kinder Erfahrungen, die ihnen unterschiedliche Fähigkeiten verleihen. Handeln Sie als verantwortungsbewusstes Mitglied der Gesellschaft Was ist Ekoköy?es lässt sie ihre Position erkennen. Im Allgemeinen ermutigen Ökodörfer die Menschen, ihre Freiheit und Verantwortung gegenüber anderen in Einklang zu bringen. Mit anderen Worten, es ermöglicht den Menschen zu lernen, wie sie freie und zielgerichtete Formationen schaffen und die Bedürfnisse der Gesellschaft erfüllen können, in der sie leben. Wir können über die Definitionen sprechen, die die Bedeutung der Gesellschaft in Ökodörfern wie folgt ausdrücken:

• Sich anderer Menschen bewusst sein und eine gute Beziehung zu ihnen aufbauen,
• Um sich gegenseitig zu helfen, indem gemeinsame Ressourcen gemeinsam genutzt werden,
• Präventiven und psychischen Gesundheitspraktiken die notwendige Bedeutung beizumessen,
• Die richtigen Entscheidungen treffen und Konflikte lösen,
• Bereitstellung einer sinnvollen Arbeit für alle Mitglieder der Gemeinschaft,
• Unterstützung bei der Entwicklung einer lebenslangen Bildung,
• Kindern, Erwachsenen und Randgruppen einen hochintegrierten Lebensstil ermöglichen.
• Beitrag zum Ausdruck von Kulturen,
• Um die grüne Wirtschaft umzusetzen,
• Integrität durch Respektierung von Unterschieden fördern, sind Definitionen, die die Bedeutung der Gesellschaft in Ökodörfern ausdrücken.

Schriftsteller: Joy Urgench

admin

Schreibe einen Kommentar