rainbow schallplatte

rainbow schallplatte


[Musik] hallo und herzlich willkommen zu einem neuen an leitungs video von mir heute möchte ich mit euch ein neues dreieckstuch häkeln und ich habe mir hierfür ein van bommel ausgesucht das heißt also dass hier keine einzelnen fäden sind sondern das sehr getröstet ist dieser faden und also zusammenhängt und wo ihr so ein van bommel bekommt und in welchen unterschiedlichen farbverläufen das erfahrt ihr über einen link den ich euch in der infobox hinterlegt hat direkt unter diesem video dafür zu meinem shop und da könnt ihr euch in ganz unterschiedlichen
farbauswahl durchklicken und durchschauen welcher für euch am besten gefällt dass es 1 200 gramm doppel mit 550 metern lauflänge und ich verwende hierfür die nadel der stärke 4,0 dann benötigt ihr noch eine eine wollen adel und eine schere und wie immer sei an dieser stelle erwähnt wenn euch diese anleitung dieses video gefällt würde ich mich selber gefällt mir bäumchen freund vielleicht habt ihr ja auch lust main kanal zu abonnieren falls nicht schon geschehen dann seid ihr immer eine der ersten die erfahren wenn ein neues video online ist und könnte als eine der ersten sofort zu
starten und dann sei auch noch erwähnt dass ich ein instagram account habe und eine facebook gruppe wo ihr zum beispiel auch fotos hochladen können von euren fertigen werke nach meinen anleitungen oder auch in meiner facebook gruppe wo ihr fragen zu meinen anleitung stellen könnte wo ich so schnell wie möglich geholfen wird und jetzt geht's los keine zeit mehr verlieren ich wünsche euch viel spaß sowie beginnt damit dass wir eine masche auf die nadel aufnehmen dann vier luftmassen häkeln und dann stecken wir in die erste masche vom anfang und häkeln eine cat masche um das
ganze zu runde zu schließen beginnt dann wieder mit viel luft maschen schlagen die nadel ein und stechen dann hier in die mitte dieser runde häkeln drei stäbchen dann zwei luft machen und dann nochmal drei stäbchen dann eine luft masche und nochmal ein stückchen hier in der runde rein dass es reihe eins gewesen reihe 2 beginnt mit viel luft machen dann gingen wir hier gleich in die erste lücke rein hier am anfang häkeln drei stäbchen eine luft masche und jetzt kommen wir zu dem teil wo eben zwei luftmassen waren das wird die spitze und hier häkeln wir hinein drei stäbchen die
spitze wird immer gleich gehäkelt also die ersten drei stäbchen dann zwei luft maschen und nochmal drei stäbchen in diesen gleichen bogen hinein das ist jetzt immer die spitze so lange wir bei dieser muster folge bleiben wir ändern das auch noch so wir bleiben nicht durchgehend bei dem gleichen muster danach eine luftmasse und hier am ende in diesen letzten in diese letzte lücke drei stäbchen und zum abschluss dieser reihe eine luft masche und in den gleichen bogen noch mal ein stäbchen hinein und von jetzt an werden alle reihen gleich gehäkelt so lange wie gesagt bei dieser muster folge
bleiben wir beginnen jede runde mit jeder reihe mit vier luft maschen und häkeln hier immer in diesen ersten bogen drei stäbchen danach eine luftmasse dann immer in den nächsten bogen jeweils drei stäbchen eine luftmasse und dann sind wir wieder bei der spitze und die häkeln wir wie eben schon erklärt drei stäbchen zwei luftmassen drei stäbchen danach eine luftmasse wir gehen zum nächsten luftmassen bogen über dort drei stäbchen hinein häkeln eine luftmasse dann sind wir jetzt schon beim letzten bei der letzten lücke hier angekommen dort häkeln wir hinein drei stäbchen
eine luftmasse und nochmal ein stückchen so werden die rein dann hier immer beendet und jetzt will ich erstmal weiter entsprechend dem muster was ich euch eben erklärt habe und dann zeige ich euch wie es weiter geht so ich hab jetzt dieses muster insgesamt 15 rein lang gehäkelt und in runde 16 beginnen wir einen neuen abschnitt wir häkeln wieder zu beginn viel luft waschen und hacken jetzt in die erste lücke nur ein stäbchen und jetzt in jedes stäbchen der vor reihe ein stäbchen häkeln und dann um jede luft masche auch ein stäbchen war durch diesen luftmassen
bogen und jetzt hier können wir die ganze seite lang jeweils also um jedem in jedem asche ein stäbchen und um jede den den luftmassen bogen auch ein stäbchen überall ein stäbchen durch und hier in der spitze häkeln wir dann zwei stäbchen zwei luft maschen 2 stäbchen ab sofort wird die spitze jetzt immer so gehäkelt mit zwei stäbchen zwei luft maschen 2 stäbchen dann hier wieder durch jede stäbchen der vor reihe ein stäbchen und hier in den luftmassen raum auch jeweils ein stäbchen am ende hier in diesen luft maschen raum in diese lücke ein stäbchen eine luftmasse ein
stäbchen so wird diese reihe 16 dann abgeschlossen und ich arbeite jetzt erstmal entsprechend vor und dann sehen wir uns gleich zum nächsten schritt wieder somit beginnen von rang 17 beginnt wieder ein neuer abschnitt eine neue muster folge wieder vier luft maschen häkeln und hier in den ersten bogen die lücke ein stäbchen dann häkeln wir hier in das nächste ein stäbchen in die nächste masche und von da an eine luftmasse hier unten die nächste masche überspringen und darauf ein stäbchen eine luftmasse die nächste hier unten überspringen und ein stäbchen eine
luftmasse eine überspringen denn die nächste ein stäbchen dadurch entsteht so ein lochmuster und das hätte ich jetzt die ganze seite durch und zeigt euch gleich wie es weitergeht dann vor der spitze bleibt noch eine masche übrig wir wickeln eine luft masche überspringen diese letzte masche und häkeln in der spitze 2 stäbchen zwei luft maschen und zwei stäbchen und wir müssen die andere seite genau so beginnen wie die vorherige aufgehört hat das heißt wir können eine luftmasse überspringen das stäbchen oder die masche die hier als nächstes kommt und
die darauffolgende ein stäbchen und dann wieder wie gewohnt weiter eine luft masche die hier überspringen und in die darauffolgende einstieg eine luft masche eine masche überspringen und ein stäbchen häkeln und so machen wir jetzt weiter so ich habe jetzt hier das letzte stückchen auf der anderen seite gehäkelt und hier ist nur noch diese lücke aus der vor reihe und hier täglich rein zum abschluss ein stäbchen eine luft masche und ein stäbchen so und jetzt beginnt die neue reihe natürlich wieder mit viel luft maschen und ich setze diese lochmuster reihe
nämlich ford insgesamt möchte ich nämlich vier reihen mit diesem lochmuster haben in die erste lücke wird natürlich auch wieder hier einstieg in gehäkelt und dann hätten wir als nächstes eine luft masche um dieses lochmuster fortzusetzen überspringen die nächste masche und häkeln daraufhin ein stäbchen soll nämlich parallel zueinander laufen dann kommt als nächstes eine luftmasse und wir häkeln jetzt nur noch stäbchen in stäbchen und luftmasse auf luftmasse damit das halt eben genau übereinander immer läuft das heißt diese luftmassen bogen bereich über den gleichen bogen
bereich und stäbchen in stäbchen die spitze wie immer mit zwei stäbchen zwei luftmassen zwei stäbchen und das ende der reihe auf der anderen seite wird immer wieder in dieser lücke die als letztes bleibt mit ein stäbchen eine luftmasse ein stäbchen gehäkelt und ansonsten verläuft alles parallel zueinander das natürlich beide seiten des dreiecks torres gleich geregelt sind und insgesamt häkel ich wie gesagt vier von diesen lochmuster rein also danach kommen dann noch zwei weitere und dann zeige ich euch im nächsten schritt wie es weitergeht so jetzt habe ich diese vier reihen mit dem
lochmuster fertig gehäkelt und jetzt kommt wieder ein anderer abschnitt und den beginne ich wieder mit einer reihe mit stäbchen vier luftmassen häkeln und direkt in den bogen in den ersten bogen die lücke hier wieder ein stückchen häkeln und jetzt kommt in jedes stäbchen der vor reihe ein stäbchen und um jede luft masche der vor reihe ein stäbchen also quasi durch jede masche der vor ein stäbchen die spitze wird wieder geregelt mit zwei stäbchen zwei luft maschen 2 stäbchen und ganz am ende des tores wenn wir auf der anderen seite am ende angekommen sind dann wieder in die lücke
die da am ende auf uns wartet ein stäbchen eine luftmasse ein stäbchen häkeln so wird die reihe genauso wieder beendet wie die bisherigen auch und ich arbeite mich jetzt entsprechend vor und sind sehen wir uns zum nächsten schritt wieder so in rage 22 beginnt eine neue muster folge und wir beginnen wie immer mit viel luft maschen und eine stäbchen hier direkt in die lücke hinein so und ich erkläre euch das neue muster ist besteht insgesamt aus zwei reihen plus anschließend ein stäbchen rabatt das erkläre ich euch dann die erste reihe da folgt das muster mit einem stäbchen
danach zwei luft machen und hier unten in die gleiche masche wir das stäbchen gehäkelt haben kommt ein doppel stäbchen aber nur zur hälfte dann schlagen wir die nadel ein überspringen hier unten zwei maschen gehen in die dritte und häkeln ein stäbchen nutzer hälfte dann schlagen wir die nadel ein überspringen hier unten zwei maschen gehen in die dritte häkeln ein doppel stäbchen zur hälfte dann haben wir hier insgesamt vier maschen auf der nadel und diese maschen wir alle zusammen ab dann folgt noch mal zwei luft machen und hier direkt in die gleiche masche hier unten ein stäbchen
ich zeige es euch nochmals erklärt euch nochmal direkt in die nächste masche ein stäbchen dann häkeln wir zwei luft maschen schlagen die nadel zweimal ein und direkt hier unten in die gleiche masche kommt ein doppel stäbchen was mir aber nur zur hälfte ab maschen dann haben wir zwei maschen auf der nadel wir überspringen hier unten zwei maschen gehen in die dritte häkeln ein stäbchen aber auch nutze hälfte dann haben wir drei maschen auf der nadel schlagen die nadel zweimal ein fürs nächste doppel stäbchen überspringen hier unten zwei maschen gehen in die
dritte maschen das doppel stäbchen zur hälfte ab und danach alle vier maschen die noch auf der nadel verbleiben zeitgleich vehikeln zwei luftmassen und hier unten in die gleiche masche nochmal ein stückchen also das muster besteht aus ein stäbchen zwei luftmassen ein doppel stäbchen das für nutzer hälfte ab maschen hier unten zwei menschen überspringen dann ein stäbchen zur hälfte ab maschen hier unten zwei maschen überspringen ein doppel stäbchen zur hälfte ab maschen dann alle zu alle vier verbleibende maschen zusammen ab maschen 2 luft maschen und hier unten in das gleiche
stäbchen in die gleiche masche noch ein stückchen häkeln das wiederholen wir jetzt bis unten hin zuspitzenden erkläre ich euch wie es weitergeht von der raschen anzahl kommt es genau hin dass die letzte masche hier noch ausgekostet wird in der reihe und die spitze wird wie immer gehäkelt mit zwei stäbchen zwei luft maschen und zwei stäbchen und dann geht es auf der anderen seite genauso weiter mit dem muster wie es euch bereits erklärt habe und das ende der reihe wird wie immer hier in diese lücke gehäkelt mit ein stäbchen eine luftmasse ein stäbchen und
dann sehen wir uns gleich wieder in der nächsten rein und ich erkläre ich dort wie es weitergeht so reihe 23 wird selbstverständlich auch wieder mit viel luft maschen begonnen sowie ein stäbchen in die erste lücke danach folgt noch ein weiteres stäbchen und jetzt beginnt die nächste reihe die reihe zwei von insgesamt 2 für die nächste muster folge und zwar hätten wir ein stäbchen was wir nur zur hälfte ab maschen schlagen die nadel zweimal ein fürs doppel stäbchen stechen hier in diesem mittelpunkt hier wo diese drei steht ihm zusammenlaufen in den
mittelpunkt und dann haben wir insgesamt zum schluss drei maschen wenn wir das doppel stäbchen zur hälfte ab gemacht haben auf der nadel und machen diese drei maschen zusammen ab dann zwei luftmassen in den mittelpunkt auch wieder ein stäbchen zwei luftmassen ein doppel stäbchen hier auch in den mittelpunkt zur hälfte nur abwaschen und dann überspringen wir hier diese zwei luft maschen der vor reihe und gehen denn das nächste stäbchen häkeln dort ein stäbchen zur hälfte haben wir auch wieder drei maschen auf der nadel die wird dann zusammen abwaschen ich erkläre es euch nochmal
also ein stäbchen nur zur hälfte ab maschen dann schlagen wir die nadel zweimal einging hier in den mittelpunkt der vorreiter maschen das doppel stäbchen auch nutze hälfte ab dann haben wir drei maschen auf der nadel die wird dann zusammen ab machen dann häkeln wir zwei luftmassen und hier in diesen mittelpunkt der vor reihe ein stäbchen dann zwei luftmassen und hiervon wieder ein doppel stäbchen nur zur hälfte ab massen und daraufhin folgend ein stäbchen zur hälfte ab maschen dann haben wir wieder drei maschen auf der nadel die wird dann zusammen abwaschen und dann geht es
immer so weiter und dann hätte ich jetzt bis zur spitze durch und erklärt dann wie es weiter geht so am ende dieser seite habt ihr noch zwei maschen offen und hier häkelt ihr einfach in jede masche ein stäbchen direkt danach kommt die spitze die wie immer gehäkelt wird mit zwei stäbchen zwei luftmassen und nochmal zwei stäbchen dann geht es auf der anderen seite natürlich genauso weiter wie wir die eine hier aufgehört haben das bedeutet dass wir erst mal zwei stäbchen häkeln und dann geht es genauso mit dem muster weiter wie es euch bis eben eben noch
erklärt habe so dass wir hier dann am ende diese zauber sterne so heißt das muster am ende erhalten das ende der reihe wird wie immer hier gehäkelt ein stäbchen eine luftmasse ein stäbchen hier in diese lücke und dann sehen wir uns gleich zum nächsten schritt wieder so reihe 24 wird wie immer natürlich mit viel luft maschen begonnen sowie einem stäbchen hier die erste lücke und 324 besteht ausschließlich aus stäbchen das heißt in jedes stäbchen oder doppel stäbchen der vorrunde oder der vorreiter wird ein stäbchen gehäkelt so wie ich hier gerade
zeige aber auch um jede luftmasse das heißt also wenn hier zwei luftmassen waren kommen hier natürlich auch zwei stäbchen 1 und das ist im prinzip so wie 324 durchgehend gehäkelt wird also auf jede masche der vor reihe egal ob luftmasse oder stäbchen kartoffelstäbchen folgt ein stäbchen bei zweier luft maschen der vorrat dann natürlich zwei stäbchen hinein und dann erkläre ich euch noch schnell wie es weiter geht und zwar ist es so dass von jetzt an eine wiederholung stattfindet reihe 17 bis einschließlich reihe 24 werden durchgehend wiederholt immer wieder also
einmal diese lochmuster reihe dann eine stäbchen reihe dann die zauber sternchen rein die beiden plus dann nochmal eine reihe stäbchen und dann geht es wieder von vorne los mit dem lochmuster und das durchgehend ich hege jetzt entsprechend vor und dann sehen wir uns zum nächsten schritt so ich hab jetzt hier entsprechend vor gehäkelt und hier wollte ich noch mal ein hinweis machen was das zauber ständchen muster betrifft und zwar wird es in den darauf folgenden rhein nicht mehr komplett bis zur spitze hin aufkommen mit dem muster und dadurch dass ich hier zum ende hin ich nochmal
ein weiteres zauber sternchen beginnen kann habe ich das dann einfach ausgefüllt mit stäbchen bis hin zur spitze also das kann man dann ebenso lösen dieses problem und jetzt zeige ich euch wie man die worte häkelt ich habe es hier bis einschließlich reihe 40 gehäkelt und in der reihe 41 hier in meinem fall mit dem van bommel täglich die worte bei euch müsst ihr sehen wir mit anderen doppeln häkelt mit unterschiedlicher lauflänge dass ihr hier eben halt noch genug laufmeter übrig lasse damit ihr zum abschluss die worte häkeln könnte wir beginnen auch hier natürlich wieder
mit vier luftmassen und einem stäbchen hier in die lücke direkt danach häkeln wir eine feste masche schlagen die nadel zu einem stäbchen ein überspringen zwei maschen stechen in die dritte ein und häkeln ein stäbchen 23 45 6 und jetzt das siebte stäbchen alles in die gleiche masche dann überspringe wieder zwei maschen hier unten stechen in die dritte ein und häkeln eine feste masche so sieht unsere worte aus also die nadel einschlagen hier zwei maschen überspringen in die dritte häkeln wir insgesamt sieben stäbchen denn hier unten wieder zwei maschen
überspringen und in die dritte eine feste masche häkeln und ich hätte jetzt so weit runter bis ich unten an der spitze bin und dort zeige ich euch dann wie es weiter geht so ich bin jetzt hier unten an der spitze angekommen hier ist noch eine masche übrig nach der festen masche und hier täglich ganz normal ein stäbchen rein in die spitze sieben stäbchen und danach müssen wir natürlich genau so weitermachen wie wir die eine seite hier aufgehört haben das heißt wir häkeln als erstes ein stäbchen direkt danach eine feste masche und dann geht es genauso
weiter wie bisher überspringt zwei maschen und häkeln 7 stäbchen und überspringen dann wieder zwei maschen und häkeln eine feste maschen genauso häkeln wir jetzt weiter bis zum ende dieser seite und dann erkläre ich euch wie es weitergeht wenn ihr dann am ende der reihe angekommen seid geht es darum die arbeit zu beenden und das machen wir indem wir zum abschluss einfach nur eine luftmasse häkeln ich bin der zwischenzeit den faden schon abgeschnitten und kann den faden dann komplett durchziehen und fest anziehen und jetzt geht es darum den faden zu vernähen das gleiche müssen wir dann
natürlich auch mit dem faden anfang machen immer führt den faden anfang mache ich keinen weiteren doppel knoten mehr was ich hier jetzt mache damit das nicht noch mal aufgeht den faden anfang habe ich einfach in den stäbchen hier vernäht indem ich einfach hier hin und her gefährdet habe paar mal hin und her dann ist der faden soweit eingearbeiteten kann an der seite hier abgeschnitten werden und hier machen wir das jetzt so dass sich das auf die rückseite drehe und den faden zum stäbchen hierunter fehle wo der oder stäbchen hier ein gestochen wird auf diese seite so weit runter
die ganzen stäbchen sind und dann fädelt hier dort wo die stäbchen eingestochen also wo man mit der nadel eingestochen hat auf der rückseite ein paar mal hin und her und arbeite auf diese art und weise den faden ein so dass er sich nicht mehr lösen kann darum geht es letztendlich beim baden verliehen man kann das auch bereits voller freude wie im hintergrund hören könnte so noch einmal so ich habe jetzt entsprechend ein paar mal hin und her gearbeitet und hin und her gefädelt der faden soweit eingearbeitet dass er sich nicht mehr lösen kann und ich kann jetzt den faden
abschneiden und ein neues dreieckstuch es fertig mit mehreren unterschiedlichen mustern haben sonst jetzt ein wunderschönes regenbogen tuch erarbeitet und ich bedanke mich ganz herzlich bei euch dass ihr bis hierhin zugeschaut hat dass ich euch hoffentlich zu einer neuen häkel idee inspirieren konnte ich würde mich sehr freuen wenn ihr beim nächsten mal auch wieder mit dabei sein und ich wünsche euch jetzt eine wunderschöne kreative häkel zeit alles lieber für euch eure romy bis dann tschüss

admin

Schreibe einen Kommentar