Socken stricken lernen

Socken stricken lernen

herzlich willkommen zu meiner socken
strickt serie ich hab selber erst vor
ein paar jahren mit dem stricken
angefangen habe sonst immer nur gehäkelt
und hoffe dass ich nach genug noch an
der anfangszeit bin um mich so ein
bisschen in euch hinein zu versetzen
wenn ihr auch noch anfänger sein was das
socken stricken betrifft und hoffe dass
sie mir gut folgen könnt in den videos
ich habe das in verschiedene teile
aufgeteilt aber jetzt einfacher ist die
verschiedenen etappen abzuarbeiten
ich richte mich während des ganzen
videos an die regler socken tabelle
das findet ihr wenn ihr bei schachenmayr
auf der homepage seit unter größen
tabelle und da habe ich meine größe hier
markiert und das arbeite ich während des
ganzen videos ab also wer möchte unter
dem video ist ein link dazu kann mit
dieser sachen tabelle mit arbeiten ich
werde mich strikt an diese angaben
halten von den maschen her und so weiter
ja ich würde sagen los geht’s viel spaß
beim socken stricken lernen wir befassen
uns jetzt am anfang mit dem bündchen
hier unten das ist dieser elastische
teil da gibt es ganz verschiedene
versionen
ich habe jetzt hier drei rechts eine
links gemacht ihr werdet sehen mit der
zeit dass es da ganz verschiedene
versionen gibt eine links rechts eine
links zwei rechts zwei links und so
weiter näheres sage ich gleich jetzt
dazu das zeige ich euch dann und man
kann auch die rechten maschen rechts
verschränkt ab stricken und so weiter
falls man kann das alles noch irgendwie
verfeinern und da werdet ihr merken das
ist so eine wissenschaft für sich also
da gibt es ganz viele möglichkeiten eine
davon zeige ich euch heute in meinem
video und ihr werdet dann genau erfahren
wie hoch ich das bündchen gemacht habe
und wirtschaft natürlich auch und ich
würde sagen wir legen jetzt los was sie
benötigt ist socken wolle ich habe hier
100 gramm das ist von lana grossa die
landlust suchen wolle
die ist extrem strapazierfähig und

farbe und so weiter schreibe ich euch
noch unten rein unter das video dann
braucht ihr ein nadel spiel ich habe
hier weil das hier fähige wolle s 1 2,5
an adel spiel
ihr braucht zwei maschen markieren und
natürlich auch am ende zum ausmessen von
der fuß länge usw
ein maßband oder ein lineal und dann
kann es eigentlich schon losgehen
hilfreich ist immer die preußen tabellen
könnt ihr bei google einfach eingeben
socken tabelle oder größen tabelle für
vierstellige wolle und dann findet ihr
eigentlich ganz genaue angaben zu ihrer
größe zu der fuß länge wie viele maschen
ihr braucht und so weiter wenn ihr dann
in eure sorgen tabelle guckt habt und
geschaut habe wie viele menschen hier
anschlagen müssen ihr könnt ihr euch
zwei nadeln aus dem nadel spiel nehmen
wir machen den anschlag dazu braucht ihr
erstmal von eurem faden mindestens 60 70
zentimeter und den rest lasst ihr euch
so liegen und legt das ganze auf die
hand und ich mache das immer so dass ich
das dann hier oben über den zeigefinger
laufen lasse und dann unter den daumen
leger und einmal über den daumen und
dann greife ich danach

und wir gehen dann wie ich in dem baby
socken video schon gezeigt habe so vor
dass wir immer unter diese schlaufe mit
beiden nadeln die am daumen erst greifen
also hier drunter dann drüber über die
die zum zeigefinger führt und durch und
da geht ihr einmal hier durch diese
schlaufe wohl hier reingekommen sagt
wieder durch dann wird losgelassen und
dann greife ich mir den faden mit dem
daumen gleich wieder nach und habe das
ganze wieder wie es vorher war
also noch mal drunter drüber und durch
dann zieht ihr euch das immer schön
straff dadurch dass wir zwei nadeln
haben passiert euch das nicht dass das
zu fest wird weil wir nachher einen
rausziehen werden
und das macht ihr dann 32 mal auf diese
22 nadeln und auf die anderen beiden
machen wir dann auch 32 weil ich für
größe 40 64 maschen anschlagen also noch
mal drunter drüber durch festziehen
runter drüber durch westen
die 32 die ich jetzt auf den beiden
nadeln habt lasst ihr jetzt einfach so
wie sie sind dran und lässt das ganze
hängen nimmt die anderen beiden nadeln
und macht einfach so weiter als wäre
nichts also ignoriert dieses baumelnde
etwas und macht einfach so weiter als
wird gar nichts gewesen also genau
dieselbe hand stellung beibehalten
und genau so weitermachen und noch mal
32 mal schlagen aber auf diese nadel am
anfang müsst ihr nur darauf achten dass
ihr möglichst nah genug an diesen
anderen beiden dran sein und dann macht
ihr genau dasselbe drunter drüber durch
achtet nur darauf dass ihr hier jetzt
bei der ersten schüler bei den anderen
beiden landet dass wir da keine große
lücke bekommen ansonsten genauso wie
vorher auf 32 maschen 100 rüber durch
und drüber durch das macht ihr jetzt
bisher da auch 32 habt sobald ihr dann
auf der anderen auch die 32 habt legt
ihr das ganze so zusammen nebeneinander
dass die die diese knoten zueinander
zeigen also wir haben aus nun diese
schlaufen und die knoten müssen
zueinander zeigen hier unten ist die
verbindung dinge gemacht haben und hier
oben ist unser ende und jetzt müsst ihr
das so drehen dass ihr das recht habt da
wo der fahnen endet und das kann nach
unten ganz normal und diese knoten
müssen zueinander zeigen dann macht ihr
hier beginnt ihr hier mit dem faden
dazu mache ich einfach den faden auf den
zeigefinger

und ich ziehe von diesen beiden eine
nadel raus haltet schon fest dass sie
keine maschen verliert
bei der ersten ist es wieder so dass wir
möglichst nahe sein müssen
ohne große lücke aber die kann man am
ende dann auch noch mit dem rest geraden
so ein bisschen festnehmen wenn das
nicht so schön geworden ist dann geht
ihr hier
wie zum recht stricken einfach rein von
der seite in die schlaufe und holt den
faden durch an macht eine rechte masche
die können runter und das macht ihr mit
der nächsten auch
und mit dem nächsten auch überall rechte
maschen wir machen aber nur bis zur 16
damit an die nadel wechseln müssen 12
wenn ja dann die 16 rechten maschen hier
auf der nadel habt könnt ihr die einfach
loslassen und nehmt euch die die wir
jetzt starten die ganze zeit und macht
hier einfach weiter versucht immer nach
einer nadel immer schön straff zu machen
damit geht veröffentlichen löcher
bekommt wieder wie zum recht stricken
die immer von links in die schlaufe rein
und durch holen und streckt dann die
restlichen maschen von der nadel einfach
ab es müssten dann auch logischerweise
nicht sein stück sein und wir werden
dann auf jeder nadel am ende dieser
runde 16 maschen haben die erste runde
ist unheimlich anstrengend für die sie
das jetzt zum ersten mal machen
aber lasst euch nicht entmutigen also wo
ich angefangen habe habe ich das glaube
ich zwanzig mal gemacht und habe es auch
mindestens 20 mal in die ecke geworfen
und wieder neu gemacht und ich habe es
dann trotzdem hinbekommen so irgendwann
knapp das ist wirklich nur jetzt die
erste runde danach weil das viel
einfacher
und letzte damit haben wir unsere zweite
nadel jetzt auch bestückt mit 16 maschen
und können jetzt weitermachen mit der
dritten
ihr könnt die nadel erst mal aus der
hand gelegen weil wir jetzt hier wieder
wie beim anfang auch die nadel
rausziehen werden
und jetzt wieder 16 maschen rechts
stricken
wenn ihr die 16 gestreckt habt auch
wieder schön mittig machen dass ihr die
nicht verliert und die letzte nadel
abstrichen mit rechten maschen müssten
dann auch noch mal 16 stück sein und die
letzten drei
damit haben wir die erste runde auch
geschafft damit auch eigentlich die
schwierigste und haben alles auf vier
nadeln
wir machen jetzt das bündchen muster
dazu könnt ihr jetzt selber entscheiden
welches ihr macht es gibt unzählige
versionen
ich werde mich diesmal für 31
entscheiden das bedeutet ihr macht drei
rechte maschen und eine linke masche das
ist ein sehr breites bündchen muster
weil die drei rechten maschen von banken
ergeben wenn ihr möchtet könnt ihr auch
eins rechts und links machen oder zwei
rechts zwei links wie ihr möchtet das
kann wirklich jeder so machen wie er mag
ich werde das bündchen 31 machen weil
ich das sehr schön finde
genau so könnt ihr auch selber
entscheiden wie lange bündchen sein wird
weil sommer sorgen würde ich das ganz
kurz machen bei winter suchen ein
bisschen länger
wir beginnen die nächste runde
mit dem bündchen muster und ihr habt
dazu dieser ersten adel jetzt genommen
wo ihr auch gehört habe macht ihr
einfach weiter und wir beginnen mit drei
rechten machen wie gesagt die erste
masche schön straff ziehen jetzt dass
wir die lücke weg haben eine rechte
maschen erstrecken
die zweite
und die dritte und die vierte macht die
emma links dazu hole ich den faden vor
die nadel und g von rechts unten drunter
macht mir das hier dahinter und gehe
durch die schlaufe durch ich zeige es
gleich noch mal wieder drei rechts 123
waren nach vorne holen vor die nadel
dann hier reingehen
dann mache ich mir den dahinter und gehe
von links durch die schlaufe durch ein
93 rechts stricken und wieder eine links
und das wiederholt sich die ganze runde
eins zwei drei
eine links wie die linken und rechten
maschen und so weiter ganz langsam gehen
habe ich ja auch schon mal in den
grundlagen wie die zeit ganz langsam da
könnt ihr auch gerne noch mal reingucken
wenn euch das noch nicht klar ist er
geht jetzt einfach zur nächsten nadel
und wiederholter schema also immer frei
rechts eine links bis ihr die gewünschte
länge von eurem bündchen erreicht habt
in der nächsten runde könnt ihr fast
schon aufhören zu zählen weil man das
ganz genau sieht wo diese linke sein
wird
ansonsten zählt aber ist hier die
nächste nadel und ihr wisst immer wenn
die runde fertig ist seid ihr an eurem
rest faden angekommen also da fängt die
runde dann wieder neu an wenn ihr die
runden zählen möchte
wenn ihr die runde fertig habt dann wird
es einfacher weil wir dann sehen könnt
wo unsere linke masche machen gehört
weil jetzt setzen wir immer genau das
obendrauf bis unser bündchen die
gewünschte länge hat und zwar seht ihr
ganz genau dass das hier die drei
rechnen sind und da wo dieses knötchen
unten drunter ist das ist immer die
linke mache also müsst ihr jetzt
eigentlich gar nicht mitzählen sondern
immer da wo das knötchen es macht ihr
einen winkel und der rest sind alles
rechte maschen wieder ganz normal
rechts und links
ihr könnt das so wie ich zehn zentimeter
in der länge machen oder ungefähr 35
runden lang und ich werde das jetzt auch
noch machen und dann zeige ich euch wie
es aussieht so und das habe ich schon
vorbereitet das ist meine erste sorge
weil ich zwei gleichzeitig machen werde
und hier seht ihr auch das muster dann
ich habe genau die länge gemacht ich
möchte die zehn zentimeter und werde
jetzt in strafft machen das bedeutet wir
machen einfach rechte maschen ab jetzt
wer möchte der kann natürlich den
schafft auch genauso weitermachen das
heißt dann macht ihr einfach indem
bündchen muster weiter ich möchte es
glatt rechts haben deswegen mache ich ab
jetzt rechte maschen und beim schafft
ist es immer so eine sache also ich
würde es jetzt dadurch dass ich das
bündchen sehr lang gemacht habt nicht
mehr so lange machen aber das könnt ihr
natürlich machen wir möchten dazu macht
ich mach dir einfach nur rechte machen
also genauso die runden wieder durch
stricken ohne das muster von vorhin
einfach nur immer recht stricken
das war die erste und so weiter immer
rechte maschen bis ihr eure gewünschte
menge gehabt so sieht das denn aus
wir haben jetzt hier die ersten rein nur
rechts und das macht ihr wenn ihr das so
machen möchtet wie ich das mache 29
reihen lang nur glatt rechts strecken
also viel spaß mit den bündchen und dem
schafft und wir sehen uns beim video für
die fersen land das verdiente ich euch
auf alles nochmal hier oben und schreibe
euch das noch mal unter das video als –

admin

One thought on “Socken stricken lernen

  1. Geri bildirim: Dennis Gratis breipatronen kinderen - Stricken - ireau.com

Bir cevap yazın