Hallo,

Sockenliebhaber hier stricken?

Diese Katzensocken, die Sie leicht stricken können, sind nur für Sie!

Sie können diese Katzensocke, die Sie mit 2 Spießen stricken und fertigstellen, in Farbe und Vielfalt herstellen und Ihren Lieben geben.

Lasst uns beginnen!

Materialien

  • Meine Pastellbaumwolle Handstrickfäden;
    2 Stück graues (L062) Farbseil
    2 Stück schwarzes (L006) Farbseil
    1 Stück rotes (L004) Farbseil
  • 3,5 mm Maschentumor
  • Nadel

Herstellung

Es beginnt mit einem grauen Seil.

einer) Es wird begonnen, indem 54 Maschen mit zwei Spießen gestrickt und Gummi in Form von 2 umgekehrten und 2 geraden Maschen gestrickt werden, bis es 4 cm wird.

Zu Beginn des Strickens werden die ersten Maschen immer ohne Stricken genommen.

2.) Nach dem Gummiteil werden insgesamt 30 Reihen gestrickt, indem 1 Reihe gerade und 1 Reihe purl gestrickt wird. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Socke in jeder Länge von elastisch bis Ferse länger oder kürzer stricken.

3) Der Fersenteil der Socke ist auf die Hälfte der Maschen eingestellt (über 27 Schlaufen). Die anderen 27 Stiche bleiben am Spieß, bis die Ferse fertig ist.

Wenn die Ferse auf die ersten (rechtes Paar) (letzte) 27 Maschen gesetzt ist, wird das rechte (linke) Paar Socken gestrickt. Das Stricken wird an den ersten 27 Maschen an der Ferse auf der Rückseite (Harosha) des Strickens gestartet.

4) Die ersten 27 Maschen werden im Harosha-Strick gestrickt, und die erste Masche wird zurückgestrickt und das Rückwärtsstricken wird durchgeführt. Kehren Sie zurück, bevor Sie die letzte Schlaufe an der Nadel stricken. In den Windungen wird das Stricken fortgesetzt, ohne die ersten Maschen zu stricken. Stricken Sie die 2. Masche in Harosha, stricken Sie weiter, bis 1 Masche am Ende bleibt, und kehren Sie wieder zurück, ohne 1 Masche zu stricken. Somit wird am Anfang und am Ende des Spießes keine Schlaufe gestrickt. Auf die gleiche Weise bleiben die 2. Schlaufen am Anfang und am Ende des Spießes ohne Stricken und kehren zurück. Diese Vorgänge werden fortgesetzt, bis die Anzahl der nicht gestrickten Maschen am Anfang und am Ende 7 erreicht. Die am Anfang und am Ende verbleibenden Schlaufen werden bei jedem Rücklauf entfernt und zusammengeschnitten, um das Fersenteil zu vervollständigen.

5) Nach der Ferse 25 Reihen mit 1 Reihe gerade und 1 Reihe stricken.

6) Die Katze befindet sich auf der Rückseite (Harosha) der Socke. Dazu wird die Katze durch Stricken der folgenden Farben und Zahlen vervollständigt (Grau G, Schwarz S und Rot K werden angezeigt.)

einer. 34G-1S-11G-1S-7G 5. 30G-9S-3G-9S-3G

2 .. 6G-3S-9G-3S-33G 6. 3G-9S-3G-9S-30G

3. 32G-5S-7G-5S-5G 7. 30G-9S-3G-9S-3G

4. 4G-7S-5G-7S-31G 8. 3G-9S-3G-9S-30G

7) 4 Reihen grau gestrickt. Die Augen werden durch Stricken von 7G-4S-5G-4S-34G vervollständigt. 5 Reihen schwarz stricken.

einer. 39-3K-12S 3. 39-3K-12S

2 .. 12S-3K-39S 4. 13S-1K-40S

8) Nach 5 Reihen schwarzer Strickerei werden die Operationen am Fersenbereich auf der Rückseite (Harosha) der Socke wiederholt, erneut bei den ersten 27 Maschen. Die Schlaufen am Spieß sind zentriert und 1 versteckte Schlaufe wird genau in der Mitte entfernt. Diese versteckte (mittlere) Schleife wird durch die rechte ersetzt, und 3 Schleifen werden zusammen mit der dritten Schleife links geschnitten. Somit werden 3 Maschen zusammengeschnitten und eine Masche wird beim Stricken sowohl von rechts als auch von links entfernt. Jede Schnittschlaufe wird durch die richtige ersetzt. Mit der 3. Schlaufe links werden 3 Schlaufen weiter geschnitten, bis 1 Schlaufe am Spieß verbleibt. Nachdem die Nase der Socke fertig ist, werden die Schnurrhaare der Katze mit einer Nadel hergestellt. Das richtige Paar Socken wird durch Nähen des Seitenteils vervollständigt.

Das rechte Paar der Socke wurde an den ersten 27 Schlaufen und die Katze an den letzten 27 Schlaufen gebunden. Beim Stricken des linken Paares ist das Gegenteil der Fall. Das linke Paar kann mit den entgegengesetzten Farben oder mit den gleichen Farben hergestellt werden.

Wir haben Ihnen mitgeteilt, wie Sie mit zwei Spießen einfache Socken herstellen können. Die angegebenen Größen gelten für diejenigen, die Größe 39 tragen. “Ich trage Schuhe in Größe 37”. “Mit wie vielen Stichen sollte ich beginnen?” “Wie viele cm werde ich die Basis stricken?” Da die Herstellung von Socken mit zwei Spießen mit Gummi beginnt, können Sie Ihre Socken durch Schleifen nach Ihrem eigenen Maß starten. Sie sollten auch die Länge der Basis 3 cm weniger stricken als die Länge Ihrer eigenen Basis, damit Ihre Basis mit dem Zehenpart komplett ist.

2-Nebel-Katze-Krawatte gemacht
2-Nebel-Katze-Krawatte gemacht

Gesundheit in Ihren Händen!