Hallo, alle miteinander!

Wir haben ein sehr stilvolles Westenmodell mitgebracht, das Sie an kühlen Sommerabenden tragen können!

Diese stilvolle Weste ist auch sehr einfach herzustellen!

Fangen wir gleich an zu stricken!

Materialien

Herstellung

Größen sind für Größe 46 geeignet.

einer) Wir ziehen 6 Ketten in den magischen Ring und sinken wieder in den Ring und stricken 1 Doppelhandlauf. Dann stricken wir doppelte Handläufe, indem wir zwei Ketten dazwischen ziehen. Wenn insgesamt 10 Handläufe und 10 Zwischenräume gebildet sind, wechseln wir zum ersten Handlauf und vervollständigen unseren Ring mit Schlaufengleiten.

2.) In der oberen Reihe stricken wir 2 Handläufe in 1 Raum und 4 Handläufe in den Raum daneben, ohne an Ketten zu ziehen. Auf diese Weise vervollständigen wir die Reihe, indem wir 2 Handläufe, 4 Handläufe, 2 Handläufe, 4 Handläufe stricken. Wir stricken insgesamt 30 Handläufe.

3) Wir beginnen die dritte Reihe an der Stelle, an der wir 4 Handläufe stricken. Wir stricken 2 Handläufe, 2 Ketten, 2 Handläufe in der Mitte von 4 Handläufen und bilden unsere erste Ecke. Dann ziehen wir 2 Ketten, überspringen 2 Handläufe und stricken 2 Handläufe in die Lücke. Wieder ziehen wir 2 Ketten, überspringen 2 Handläufe und stricken 2 Handläufe. Dann, wo wir 4 Handläufe stricken, stricken wir 2 Handläufe, 2 Ketten, 2 Handläufe in der Mitte und bilden unsere zweite Ecke. Auf diese Weise stricken wir insgesamt 5 Ecken.

4) In den folgenden Reihen stricken wir 2 Handläufe, 2 Ketten, 2 Handläufe in den Ecken nach dem Motto der Damenwünsche, die die Herren mochten. Wir schließen die Lücken, indem wir zwei Handläufe in die Lücken dazwischen stricken. Wir ziehen immer 2 Ketten zwischen den Handlaufgruppen. Sie können diese Zahl entsprechend der Enge Ihrer Hand erhöhen.

Weste aus Motiv 1
Weste aus Motiv 1

Wir stricken insgesamt 16 Reihen.

5) In der 17. Reihe stricken wir jeweils einen Handlauf auf die Handläufe und zwei Handläufe in die Lücken. Wir setzen die Ecken fort, indem wir 2 Handläufe, 2 Ketten, 2 Handläufe stricken.

6) In der 18. Reihe gehen wir weiter zur Division. Wir werden 1 Seite des fünfeckigen Motivs für den hinteren Kragen, ein Motiv für die Ärmel und die unteren 2 Motive für den Rücken trennen. Wie in der unteren Reihe füllen wir auch hier die Oberseite der Handläufe und die Lücken, indem wir Handläufe stricken. Wir fahren die Ecken auf die gleiche Weise fort. Wir ziehen eine Kette an den Seiten, die wir für den Arm eingestellt haben, um das Motiv nicht zu dehnen und auf die andere Seite zu gehen. Ich habe 64 Ketten gezogen.

Westen 2
Westen 2

7) Wir stricken noch ein Geländer. In den Zwischenräumen stricken wir 2 Handläufe, 2 Ketten, 2 Handläufe. In der Kette, die wir für den Arm zeichnen, stricken wir 1 Handlauf an jeder Kette. Ich habe 64 Geländer gestrickt.

8) In der Zwischenzeit hören wir auf, eine Kante zu stricken, die wir für den Kragen reserviert haben. Wir stricken weiterhin 4 Seiten als Vorderseite der Weste, als Ärmel und Unterkanten. Wir beginnen an der Ecke am Anfang des Kragens. Wir stricken 2 Handläufe in diesem Raum. Dann ziehen wir 2 Ketten und überspringen 1 Handlauf und stricken 2 Handläufe, einen auf jedem der nächsten 2 Handläufe. Wir ziehen wieder 2 Ketten und überspringen 1 Handlauf und stricken 2 Handläufe auf 2 Handläufen. Wir setzen die Ecken fort, indem wir 2 Handläufe, 2 Ketten, 2 Handläufe stricken. Auf diese Weise vervollständigen wir die Bestellung. Am Ende der Reihe stricken wir 2 Handläufe an der anderen Ecke des Kragens und gehen nach oben.

Sommerweste mit Motiv-3
Sommerweste mit Motiv-3

9) Wir stricken weiterhin das Innere der Räume in insgesamt 8 Reihen, 2 Handläufen, 2 Ketten, 2 Handläufen, 2 Ketten.

10) In der 9. Reihe ziehen wir 5 Ketten und gehen nach oben. Wir stricken 1 Handlauf in den Zwischenraum zwischen dem Handlauf an der Seite. Wir stricken Handläufe im seitlichen Raum, ohne an Ketten zu ziehen. Wir ziehen 2 Ketten, stricken wieder einen Handlauf im gleichen Raum. Auf diese Weise erzeugen wir V-Formen, indem wir 1 Handlauf, 2 Ketten, 1 Handlauf in die Lücken stricken. In den oberen Reihen erstellen wir V-Formen, indem wir in diese V-Formen versinken. Wir stricken insgesamt 5 Reihen.

11.) Wir stricken am Rand unserer Weste mit Ausnahme des Kragenteils. Ich habe ein Wimpernmodell angewendet. Also zog ich 1 Kette, befestigte mein Seil, zog 3 Ketten und sank an die gleiche Stelle, zog 1 Kette und ging weiter. Sie können jede gewünschte Häkelarbeit anwenden.

Sie können Knöpfe oder Schnürsenkel vor der Weste verwenden. Ich habe den Haken benutzt, den du unten siehst.

Westen-4
Westen-4

Unsere Weste ist fertig!

Weste-Stil-6
Weste-Stil-6

Ich hoffe, Sie werden damit zufrieden sein!