Tipps zum Waschen des Gesichts

Tipps zum Waschen des Gesichts

Obwohl das Waschen des Gesichts eine einfache Aktion ist, gibt es beim Waschen einige Dinge zu tun und nicht zu tun. Eine Umfrage der Hautpflegemarke CeraVe ergab, dass 80 Prozent der Amerikaner mindestens einen oder mehrere häufige Fehler beim Reinigen ihrer Gesichter gemacht haben und mehr als die Hälfte es versäumt haben, vor dem Schlafengehen zu reinigen. Übrigens kann übermäßiges Waschen des Gesichts genauso schädlich sein wie gar kein Waschen. Experten der Abteilung für kosmetische und klinische Forschung in der Abteilung für Dermatologie erklärten, dass beim Waschen der Haut überschüssiges Öl, Schmutz und Make-up auf der Haut entfernt werden sollten, ohne die Integrität der Hautbarriere zu beeinträchtigen.

Was empfehlen Experten zum Waschen des Gesichts?

Tipps zum Waschen des Gesichts

Experten sagen, dass das richtige Gesichtswaschen viele Vorteile hat. Das Entfernen von Schmutz und Ablagerungen kann helfen, Akneausbrüche zu verhindern. Durch das Entfernen von Schmutzablagerungen auf der Haut werden Schäden durch freie Radikale minimiert, die durch Partikel in der Luft verursacht werden und mit vorzeitiger Alterung verbunden sind. Darüber hinaus ist das Waschen des Gesichts der Schlüssel zum Entfernen abgestorbener Zellen, die sich in der Haut ansammeln und zur Mattheit beitragen. Die Entfernung dieser abgestorbenen Haut sorgt für eine gesündere, strahlendere Haut.

Es ist jedoch auch ein wichtiges Problem, dass das Gesicht nicht zu stark gewaschen wird. Laut Experten kann übermäßiges Waschen und übermäßiges Reiben des Gesichts das Gefühl vermitteln, dass es sehr sauber ist. Dies ist jedoch tatsächlich eine Anwendung, die die Haut schädigt. Diese Anwendung bedeutet eine Beschädigung der Hautbarriere, der Hautzellen und der Fettschicht in der äußeren Hautschicht, die die Haut vor der Umwelt schützt. Die Waschbedingungen sind nicht für alle gleich und die richtige Waschroutine ist wichtig, insbesondere für Menschen mit Ekzemen und Rosacea. Unter diesen Bedingungen schwächt sich die Hautbarriere auf natürliche Weise ab und erhöht das Entzündungsrisiko. Es ist notwendig, die Haut mit einer sanften Berührung zu waschen, um Reizungen zu vermeiden.

Die Vor- und Nachteile für das korrekte Waschen des Gesichts können wie folgt aufgeführt werden:

Auswahl des richtigen Reinigungsprodukts

Experten betonen, dass es wichtig ist, beim Waschen des Gesichts das richtige Reinigungsmittel für eine Person auszuwählen. Wenn die Person trockene oder empfindliche Haut hat, sollten feuchtigkeitsspendende, nicht schäumende Reinigungsmittel verwendet werden, da die in schäumenden Reinigungsmitteln verwendeten Schaummittel dazu neigen, auf der Haut zu trocknen. Wenn Sie fettige oder zu Akne neigende Haut haben, ist ein Reinigungsmittel auf Schaum- oder Salicylsäurebasis möglicherweise am besten für Sie geeignet. Schaumreiniger eignen sich besser für Menschen mit fettiger Haut, die eine tiefere Hautreinigung benötigen, und Salicylsäure ist eine Beta-Hydroxysäure, die hilft, Öl effektiv von der Haut zu entfernen. Für diejenigen mit einer kombinierten Hautstruktur gibt es viele verschiedene Reinigungsformeln. Diese Formeln reichen von Milch über Öle, Balsam bis hin zu Wasser. Jedes Reinigungsmittel bietet ein anderes Sinneserlebnis, das den persönlichen Vorlieben entspricht. Unabhängig davon, welches Produkt ausgewählt wird, sollte darauf geachtet werden, dass nicht zu viel gewaschen wird. Wenn das Gesicht Rötungen, Peelings, Schuppen, Verspannungen oder Juckreiz aufweist, kann die Haut übermäßig gerieben werden. Dies sollte beachtet werden.

Waschen Sie Ihr Gesicht nicht mit heißem Wasser

Experten empfehlen, kaltes oder warmes Wasser zum Spülen des verwendeten Reinigungsmittels zu verwenden. Die Verwendung von heißem Wasser kann zu Spülungen und Schüben führen, insbesondere bei Menschen mit empfindlicher Haut oder Rosacea.

Waschen Sie das Gesicht zweimal täglich

Tipps zum Waschen des GesichtsExperten empfehlen im Allgemeinen, das Gesicht zweimal täglich morgens und vor dem Schlafengehen zu waschen. Wenn die Person ihr Gesicht lieber einmal am Tag waschen möchte, wird empfohlen, abends zu waschen, um den tagsüber angesammelten Schmutz zu entfernen. Und nach einem schweißtreibenden Training sollte man sich unbedingt das Gesicht waschen.

Mit Tonic oder Compressor

Heutzutage sind Hautreinigungsprodukte viel wirksamer als zuvor, sodass Toner oder Adstringens nicht immer erforderlich sind, um Schmutz und Öl vollständig zu entfernen. Im Allgemeinen kann ein Tonikum oder Adstringens empfohlen werden, wenn Reinigungsmittel allein nicht als ausreichend angesehen werden. Porenreinigende Tonika mit Alpha-Hydroxysäuren können verwendet werden, um Gesichtsöl zu entfernen und das Auftreten von Poren zu minimieren.

Verwenden von Eye Makeup Remover

Es ist wichtig, das Make-up vor dem Schlafengehen vollständig zu entfernen. Diese Reinigung ist hilfreich, um das Risiko von Hautreizungen durch Make-up selbst zu minimieren. Wenn leichtes Make-up verwendet wird, kann Ihr normaler Gesichtsreiniger ausreichen, um es zu entfernen, während Produkte mit doppelten Reinigungseffekten, einschließlich der Verwendung eines Reinigungsmittels auf Ölbasis oder von Mizellenwasser, zum Entfernen von schwerem Make-up verwendet werden können. Mizellares Wasser enthält mizellare Moleküle, die sich sowohl an Wasser als auch an Öl binden, um Schmutz und Make-up effektiv abzuwaschen. Dies wird am besten für starkes Make-up bei einer Hochzeit oder einem anderen besonderen Ereignis verwendet.

Beim Entfernen dieses Make-ups ist der erste Schritt ein Reinigungsmittel auf Pflanzenölbasis oder ein Augen-Make-up-Entferner. Dies ist besonders wichtig für die Augenpartie und diese Produkte auf Ölbasis verflüssigen hartnäckige Grundierungen und Make-ups. Es schützt die Augenhaut vor Reizungen durch Reiben oder Zeichnen eines Bleistifts. Es sollte mit einem herkömmlichen Reiniger auf Wasserbasis gewaschen werden. Eine Möglichkeit, das Augen-Make-up vorsichtig zu entfernen, besteht darin, die Augenpartie vertikal zu tupfen, anstatt sie zu reiben. Zu viel Druck oder Reiben auf dem empfindlichen Bereich kann zu einer leicht entzündlichen Erkrankung führen, die sich im Laufe der Zeit zu einer Hyperpigmentierung entwickeln kann.

Schrubben Sie Ihre Haut nicht falsch

Tipps zum Waschen des GesichtsFür eine sanfte, aber gründliche Reinigung sind Fingerspitzen das beste Werkzeug. Die Finger bieten eine leichte Massage, die die Durchblutung anregt und die Lymphdrainage während der Reinigung erhöht. Für eine besonders gründliche Reinigung können Schallreinigungsprodukte das Wasser effektiver von der Haut entfernen. Im Vergleich zur manuellen Reinigung werden durch schallunterstützte Reinigung Partikelverunreinigungen effektiver von der Haut entfernt, und für die Grundreinigung entwickelte Augenreinigungsbürsten können verwendet werden.

Verwendung sauberer Handtücher zum Trocknen

Nur Waschen reicht nicht aus, um das Gesicht zu reinigen. Die Hände sollten gründlich gewaschen werden, bevor mit dem Waschen des Gesichts begonnen wird. Und Sie sollten einige Tage lang nicht in der Lage sein, Ihr Gesicht mit dem im Regal hängenden Familienhandtuch zu trocknen. Denn Bakterien können auf einem Handtuch wachsen und auf ein sauberes, feuchtes Gesicht übertragen werden. Das Trocknen sollte mit einem weichen, sauberen und personalisierten Handtuch erfolgen, das nur zur Gesichtsreinigung verwendet werden kann.

Verwenden der Feuchtigkeitscreme nach der Reinigung

Produkte zur Gesichtsreinigung können die Haut austrocknen oder reizen. Daher wird empfohlen, die Haut nach dem Waschen mit einer milden Feuchtigkeitscreme zu befeuchten. Diese Produkte können Feuchtigkeitscremes auf Retinolbasis wie Aknemedizin oder Anti-Aging-Produkte sein. Besonderes Augenmerk sollte auf die Auswahl der Naturprodukte gelegt werden.

Verweise:
https://www.nbcnews.com/better/lifestyle/best-way-wash-your-face-according-dermatologists-ncna1147956
https://www.wsj.com/articles/the-real-dirt-on-face-washing-1382396795

Schriftsteller: Ozlem Guvenc Agaoglu

admin

Schreibe einen Kommentar