Wie hat ein Mann für Schal geschlagen?

hallo und herzlich willkommen gerätes heute möchte ich euch zeigen wie man ein erlebnis von einem schuljahr wichtig sind und es anschließend ordentlich verarbeitet ich hoffe es interessiert mich was okay hier seht ihr jetzt mal so weit fertig bewegt das teil ist ein integerer wolle ich habe hier einen rest von wolle den brauchen wir später für die fransen und hier auf dem schiffchen habe ich jetzt einfach noch mal von diesem recht gelassen auch das erstmal seite legen das brauchen wir jetzt nicht ich nehme jetzt vorsichtig die spannung von hier oben weg wichtig ist dass die sparziele

Wie hat ein Mann für Schal geschlagen?

nicht abgeschnitten werden weil sonst das ganze gebiet das ist ja hier noch und spannung nach unten auf sich wieder auflösen muss jetzt aufpassen dass weder hier der fachebene kam und erzählt noch dass es uns weg von gespannten her so vorsichtig ich halte es hier auch fest dass immer noch die spannung darauf gibt’s nicht spannung leicht gelockert und niemals erstmal den kamen weg indem ich nach unten drehe das wie spann fäden frei sind und dann nämlich einen ganz langsam weg und legen auch beiseite dass jetzt der 50er dementsprechend ist es ein bisschen
unförmig aber ich denke es geht jetzt nehme ich hier vorsichtig erst mal die ersten drei entspannt jeden von einer seite nehme sie vorsichtig runter mit der einen hand zumal angelegten drücke das ganz leicht nach unten dass da ein bisschen das gelebte nach unten gedreht gezogen wird und jetzt anschließend erst mal einen knoten zu machen damit die spann vielen sich nicht wieder auflaufen können und das gelebte arretiert ist das erste schritt entschieden richtig arbeiten so das mache ich jetzt mit jedem doppel faden wobei ich darauf achte dass diese doppel fliegen so gelegt sind das immer einen
faden ursprünglich punkten und einer oben waren das gelebte herum dass also wirklich hier bei dem knoten dann auch immer praktisch ein buch das ich selbständig einfach geschlossen wird so wie ihr seht die fäden haben ihr eigenes leben deswegen sollte man das immer einem guss machen und sich nicht aus der ruhe bringen lassen so schnell durch noch nichts auf solange man es jetzt nicht weg liegt einfach so dann weil dann könnte das ganze auflaufen wandern immer wieder ist hier nach unten das gebiete und den knoten ihr seht habe ich jetzt noch relativ viele noch lange spielen auf der einen
seite über das erkläre ich dann später was ich damit machen mehrere möglichkeiten und ich zeige euch damit zwei seiten haben auf jeden fall die beiden von ihr favorisierten möglichkeiten ist eigentlich immer an wände eine eigene ideen habt wie ihr die bahnschienen und fransen machen möchte ist sich sicher stift freigestellt und auch wieder beim letzten span fahren ist es so dass eine dreiergruppe ist glauben sprechen hatte 3 man kann natürlich theoretisch auch mehrere spanien zusammenleben ich persönlich mag es lieber wenn es mehrere knoten sind zu viel würde ich nicht auf
einmal zusammenleben weil sonst ungleichmäßig einfach werden so habe der einen seite und da das ja mit den spann vettel mit dem großen hier ein bisschen unbequem ist die schrauben fest dass da nichts passiert und gehe jetzt auf die andere seite das schiffchen das noch dran ist und macht das jetzt erstmal auf der anderen seite damit der weg kann und hier nur das ist unser weg stück haben dass wir dann fertig stehen auch hier öffne ich auf beiden seiten die schrauben jetzt muss ich hier nicht ganz so vorsichtig sein weil auf der anderen seite ja keine spannung mehr drauf ist
das heißt es kann wenn ich einfach nicht löschen jetzt lege ich mein gerät ist es ist ein langer schal langsam ab aber sehe ich auch gleich ordentlich gelegt wurde ob irgendwas nicht in ordnung ist und fühlen auch mal so ein bisschen dass es stärker dem entspricht 4 vorgestellt habe schön aus klassischer schwarz weißer schal dazwischen und hielt anfang des ganzen habe ich das ganze ein bisschen vorsichtiger ihr seht habe ich hier und auch die spannenden und man anfangs fanden ihn habe ich hier unten festgeklemmt erstmal zum arretieren und habe mein leben hier nach dieser leiste
angefangen und nehme jetzt diese rest anspannen fäden dann auch wieder zu verknoten um ein ganzes gebietes zu amtieren und in diesem fall nämlich jetzt hier gleich den anfang von den faden mit zum ersten knoten dann habe ich gleich zwei fliegen mit einer klappe geschlagen das gelebte kann wieder vom spannt haben noch vom schuss farben weiter auflaufen ich habe nicht so wie ich möchte und auch wieder ganz leicht als ihn das ganze und mit dem nächsten mann von auch wieder das gelebte leicht nach unten ziehen und wieder konnten theoretisch müsste man das nicht klappen
wenn man ganz bis unten gelebt hätte geben können oder geliebt hat weil das ja geschlossen ist nicht persönlich mag es nicht ich könnte das lieber aber das ist wirklich etwas was jeder für sich selbst entscheiden muss ich find’s einfach schöner wenn das geknotet dieses wird später nicht auf und das gelebte hat seine feste form das mache ich bis zum letzten span faden durch und dann erkläre ich euch die zwei arten wie man die spann schäden für die endverarbeitung machen kann so das ist jetzt der letzte knoten wenig machen muss dann erst mal gelebt es uns genauer
anschauen das möchte von den ganzen rahmen erstmal zur seite legen das schiff noch eingewebten ist auf das schiffchen auf dass es das nicht verloren geht so geliebt wie sie zur seite ich drehe auch hier wieder die schrauben fest nichts passiert und lege das ganze zur seite das brauchen wir jetzt erstmal nicht mehr so jetzt haben wir unser geliebtes auf der einen seite mit längeren spann fäden wo ich aufgehört habe auf der anderen seite und kürzen schon schieben so jetzt haben wir die möglichkeit dass wir sagen wir nehmen dich die spann fäden hiermit zu unserem franzen mit
dazu das heißt von der restlichen wolle schneidig franzen ab ich hab dann kleine muster farben vorbereitet standard länge ungefähr schneide jetzt einfach der schere ab so muss der fahrplan gelegt und schneidet dann entsprechend erst einmal 34 fransen reichen uns zwar nicht vielen ganzen schaltbarer denk ich mal was man je nach dicke der der franzen die man möchte man sehen möchte jetzt in dem fall kann man sich entscheiden ob man ein oder zwei von den zehn nimmt die wir hier sind und für 25 zentimeter lang das reicht mir persönlich für einen normalen fransen in der stärke nämlich
immer einfahren wären doppelt ist dass sie fragen sie nicht zu lange sind aber auch nicht zu kurz jetzt nehme ich dazu eine nadel die hat hier eine verdickte hände das ist für mich jetzt einfach nur bequem und vor allen dingen eine große öse okay damit ich da ohne probleme durchgekommen ganz normale nadel an handarbeit waren kauft ab dann stelle ich hier bei den besuchen jede unten die spanne fäden raus die sich hier laufen und steche ungefähr zwei reihen darunter zwischen zwei spielen wo man sieht hier ist er fand unter sich hier ein sie den faden so weit durch
jetzt nehme ich hier die schon verknoteten spann farben mit dazu und knothe das ganze pflanzen achtet dabei durchkommt diesen ball franzen hiermit rausziehen können stückchen das wäre jetzt mein erster franz die zweite genauso wieder wie ich jetzt den spann fahren schau mir an wie hier der farben spann farben laufes steche ich hier wieder ein zwischen die beiden spann fäden wieder ein knoten mit in spanien zusammen spannen dann mit nach hause diese arbeit dazu so jetzt ist mir persönlich und wenn ich das so einfach machen würde hier die abstände zwischen den beiden franzen
einfach ein bisschen zu weit das gefällt mir persönlich nicht das heißt ich nehme einen weiteren pflanzen einfach dazwischen anordnen ohne auf die spann fäden zu achten weil der zwischen glück gibt es ja keine spann fäden aber ich ganz so hoch da muss ich aufpassen dass ich richtig schön in der wolle drin bin einfach glücklich das wird ein schöner dichten franzen besatz haben eine art mit dem spann fäden zu verfahren ich persönlich dass ich jetzt doppelt geknotet sind und mir das hier dann zu lang ist mit den spann vielen so dominant möchte ich sie nicht haben
schneiden sie dann ein ganzes stück kürzer und habe ich praktisch den branchen das mache ich auch gleich noch mal bleibt einfach ein drittel oder so mit haus das ist füllung ist ein bisschen weiß mit dabei aber im grossen ganzen dich bald die spann viele gar nicht weiter auffallen sondern modi bremsen und auf der anderen seite erkläre ich euch was man auch machen kann wenn man die spenden nicht nach außen führt sowie auf der anderen seite sind ja nicht an fäden sehr lange und hier habe ich auch noch den restlichen schussfahrten auf dem schildchen es wirklich jetzt erstmal ab damit längst
schiff sie noch die quere kommt schließt seite so wenn wir jetzt gar keine franzen haben möchten oder die spann fäden nicht sichtbar nach außen schön dann wird man eine stumpfe stecknadel weil die spannen frieden ja dünn sind ist es kein problem können wir eine ganz normale strom für stecknadel nehmen diese stunde stecknadel führe ich von oben möglichst in der nähe des knotens durch die mitte des gelebten das ist auf keiner seite darf man die nadel sehen also darf mich hier raus punkten richtig seht also man muss wirklich mittig dadurch führen es muss nicht unbedingt direkt an spann
fäden sein sondern nur sogar eine politikerin wurde es etwas unkomplizierter dass man sie nicht keiner der beiden seiten sieht natürlich muss ich die nadelspitze ein bisschen raus ziehen und hier oben deutlich dass und ein bisschen zusammen damit ich möglichst viel spaß fahren nach wien führen können das nehme ich die ersten satz entspannt werden dass wir hier wieder der 3a satz also durch diese führen und ziehe sie dann einfach gerade nach unten durch achtet dabei darauf dass ich keine schleifen bilden und auch dass der knoten sauber nach innen gezogen wird aber nicht zu tief nach
innen damit das nicht später wenn wir das jetzt von der länge noch nicht reicht weil ich mir unsicher bin dann nehme ich das ganze hier nochmal auf der spalten rauskam für die namen wieder rein für sie wieder durch die mitte das gewebten keiner seite sichtbar ist schon nochmal nach wieder unten die stumpfe spitze das gelebte so zusammen wieder in schon eingeführten spann faden ziehe noch ein ganzes stück weiter tiefer ein das da später nichts passieren kann so der spargel ist hier oben verknotet gewesen den haben wir jetzt hier das ganze stück eingezogen
jetzt ziehe ich den spann faden ganz leicht auseinander ganz leicht hier um das gewitter sich ganz leicht wirkt in die schere und schneidet den spann fahren vorsichtig ab dass nicht das gerät beschädigt wird es ist ganz wichtig dadurch dass ich den kleinen druck erzeugt hat verschwindet der spanne von automatisch im gelebten man sieht auf keiner seite den spann fahren und das hier ist ab so das mache ich jetzt auch für die ganzen anderen spann viel ist zeigt dass fachmann am 2 an dem ich auch wieder am knoten oben praktisch gehe ich mit der nadel mit ich das gewebte rein keiner seite hier sieht
man es jetzt zum beispiel das ist nicht gut eingeführter würde man die sprache hier weist durch sie das möchte ich natürlich nicht alte noch einmal das ganze neu einführen weil wenn man schon die spanien versteckt möchte man sie auch nicht so sieht ist schon ordentlich auch machen sie wieder mein knoten faden durch die böse beziehen das erste mal rein doch hier achte ich wieder darauf dass der knoten sauber mit eingezogen ist aber nicht zu tief und wiederhole das ganze noch nadel hier sehe ich gerade habe ich unsauber gearbeitet hier sieht man den spann
faden hatte ich ihn raus wenn wir das nicht gefällt ich mache das hier neu gespannfahren nicht damit ich eine ganz ordentliche länge an sicherheit habe dass das sparverhalten nicht wieder raus wunsch wieder der stand von hat es in sich da möchte nicht man sieht ganz deutlich da raus damit es kommt bei profis genauso vorliebe anfängern da hilft nur üben und geduld das ganze so schnell zu machen aller guten dinge sind ja drei dieser fahren möchte halt besondere aufmerksamkeit so jetzt haben wir ihn aber anständig und steckt es ist egal auf welcher seite heraus schaut auch hier wieder sie ich
das ganz leicht zusammen schneiderin wieder vorsichtig ab wenn ich jetzt wie hier zu vorsichtig war dass mir noch ein bisschen sparen sieht nämlich hier das gelebt und sie ist ganz leicht nach oben dass das spannend waren hier in das gelegte reinzieht zwar nicht mehr sieht das mache ich jetzt auch noch nie den westlichen und anschließend erklärt wie es weitergeht so jetzt habe ich alle spannenden eingezogen und wie ihr seht ist hier oben mit weil die rolle schon so ein bisschen tätig ist sieht man hier oben nichts weiter für den spann fliegen das ist nicht immer so und jetzt hat man
die wahl ich persönlich bevorzuge diese kannte auch wenn ich keine franzen möchte nicht einfach so zu lassen sondern ich nehme die restlichen politische überhaupt von dem schicksal ein schuss faden und du jetzt man diese seite hier mit dieser wolle noch an kleckern das heißt ich nehme mir wieder meine die gnade mit der breiten öse ich vorhin schon für die franzen hatte viele menschen ein und das ist jetzt direkt noch vom schuss farben her das heißt ich stecke jetzt hier ziemlich weit außen ein aber schon innerhalb der ersten spiel sieht wir hier ganz leicht von hinten
nach vorne sieht das ganze relativ weit durch machen erstmal einen schluss fahren hier nichts passiert das erst mal amüsiert ist fest jetzt kann ich an und werde hier eine saubere kannte indem ich ein schliche dadurch ziehen sieht man jetzt nur das durchgezogen ist mir jetzt geht’s richtig los ich steche den ungefähr ein bis zwei reihen unter dem letzten gewesen sein schleife die haben dich mein kinderfest das fest das mache ich jetzt ganze reihe und achtet dabei immer wieder drauf wenn ich entspannt faden dazwischen sehe dass ich auch dazwischen ein stechen um diese
arretierung dieses angekettete auch ein bisschen zu akzeptieren einstand dazwischen nächste stich sein bewegungen dazu dass es gleichmäßig ist ich finde das mit einfachen schülerin kannte als männer die ganze rummel ist und sie gehört einfach zum gebet untermieter hier entspannt werden dazwischen ganze restliche walter und dann fühlt man auch mit dem satz zu hier ist hier einfach etwas fester abschluss und nicht sogar völlig offen sie hatten das gefühl als ob fertig ist und hier hat man einfach nicht kannte denn jetzt wie hier zum beispiel die spanne fäden leicht wieder rauskommt
alte mit der stumpfen stecknadel noch mal ein ziel kann man dann quer ein ziel den kunden wie es besser ist das mache ich jetzt fertig und kurz verändert zeig ich euch dann wieder schluss geht so jetzt habe ich schon die ganze seite jetzt hier das entwickelt sich ja vielleicht der schöne gleichmäßige randhir jetzt wollte ich euch noch die letzten stiche zeigen ist zum rand und hier am rand wieder beim letzten schwank fahren dazwischen und wieder den abschließenden knoten mal aufpassen dass uns erfahrene herunterrutscht bleibt knoten und da ich auch hier ein sehr vorsichtiger mensch
bin schneide ich jetzt nicht einfach den knoten ab weil ich angst hatte rissen auflaufen könnte ich nehme die pfarren und auch hier die dicke adelstitel arbeit gehe durch die äußere rand schön entspannt fahrplan der seite und zu ziehen nicht so schnell wieder auf 10 aufpassen der teppich unter mich reinlegen weiter zocken so und jetzt schneide ich hier auch wieder ich ziehe das recht schnell den faden durch stecken wieder belebten und somit habe ich hier entwickelten land jetzt kann ich mich frei entscheiden ob ich jetzt fransen genau wie auf der anderen seite machen möchte oder ob ich dem land
so lasse und damit ein stück auf dieser seite fertig ist das war’s so nicht mal ein lieb stück von der frau ab und verarbeitet es zum fertigen endprodukt..

Wie hat ein Mann für Schal geschlagen?