wie man eine Prägetechnik im Stricken macht

wie man eine Prägetechnik im Stricken macht

wie man eine Prägetechnik im Stricken macht

viele von euch haben sich das in den
kommentaren gewünscht und ich dachte ich
mach erst mal so ein paar kleine
schnelle grundlagen videos damit so die
basics abgeklärt sind und in diesem
video zeige ich euch wie man erstmal
maschen anschlägt also wie man den faden
auf die nadeln drauf bekommt ich hab
hier zehn nadeln und stricknadeln das
sind so system nadeln die die schlinge
das band wird angeschraubt zeige ich
euch natürlich in einem der nächsten
videos auch noch was ich da so viel
material benutzer wolle habe ich hier 8
bis 10
wie man eine Prägetechnik im Stricken macht
wie man eine Prägetechnik im Stricken macht
seht ihr hier einmal kennt ihr
vielleicht auch bei mir vom kanal habe
ich schon sehr viel mit gehäkelt und da
hole ich mir jetzt erstmal den farben
raus mit den ich jetzt ein paar maschen
anschlagen werde so hier kommt also der
farben und die maschen werden auf einen
nagel angeschlagene ich zeige euch ein
ganz einfaches system dafür kreuz
anschlag und dafür mache ich erst einmal
eine schlinge ich lege mir den faden
hier über die finger lassen hinten
kreuzen und wenn ich es jetzt so von
meinen fingern der unternehmer bekam ich
so ein rätsel
ihr seht die fäden laufen so
durcheinander
sex macht mal langsam ich habe hier das
ende liegen
das geht vor meinen fingern her
hier hinten herum und einmal runter
nehmen
so sieht es dann aus und ich nehme jetzt
die nadel auf die maschen aufschlagen
möchte macht natürlich keinen
unterschied weil sie sind sie sind dabei
gleich ich gehe hier hinterher und sie
das ganze auf die nadel darauf ihr seht
so sieht der knoten aus festziehen
und wenn ich jetzt hier am langen ende
zieht sich das ganze fest ich will ist
allerdings nicht zu fest auf der nadel
haben deswegen durchaus ein bisschen
locker lassen
hier habe ich jetzt das ende und mit
diesem ende schlage ich jetzt auch die
maschen an
man kann ungefähr immer sagen ungefähr
dreimal so lang wie die maschen die wir
drauf haben möchte
also wenn ihr zehn zentimeter an maschen
haben möchtet schlagt oder last hier
ungefähr 30 zentimeter könnt ihr
natürlich auch immer wieder ausprobieren
die können wir eröffnen unter mir neu
machen überhaupt kein problem ins zu
wenig sein sollte so sieht auf jeden
fall dieser erste schritt aus ich zeig
dir nochmal es geht natürlich auch ein
bisschen schneller man muss nicht diese
rätsel so von den fingern runterziehen
man kann es hier auch einfach drauf
lassen den mit der nadel durch holen
zeigt nochmal so
dass der farben und fest sie ist auch
geregelt also geht auch ein bisschen
schneller
dann nehme ich jetzt hier den endphasen
in meiner hand hier einmal um meinen
zeigefinger herum und hier hinten habe
ich ihn auch das ist der normale
arbeitsphasen den nehme jetzt um einen
daumen
also ich hab hier in end farben in der
offenen hand und hier um meinen daumen
herum kommt der arbeitsphasen dadurch
bekomme ich hier so ein v was von meiner
nadel ausgeht seht ihr hier
hier ist meine nadel da läuft das
vorüber und jetzt gehe ich hier unter
dem farben der zum daum läuft her und
hole mir den den end farben einmal durch
und auf die nadel ziehen und schon habe
ich eine masche aufgenommen das ganze
nochmal
hier drunter her dann hier hinein und
rüberziehen und schon habe ich die
zweite mannschaft nochmal hier drunter
her und wieder eine masche
[Musik]
ihr seht die arbeit macht eigentlich der
daumen hier gehe hier hinein und hole
mir den faden sie den daumen raus und
schon habe ich eine neue masche
aufgenommen
[Musik]
auch hier alles nicht zu eng ziehen
geändert jetzt mein fahrenschon
[Musik]
so
ich habe jetzt ein paar aufgenommen 1 2
3 4 5 6 7 8 9
so sieht es im moment aus und ich denke
ich zeige es nochmal also nochmal
zusammengefasst ich neben den faden in
die hand das ist der entfallen weil man
hier herum faden durch holen fest ziehen
und dann lege ich ihnen hier in die hand
einmal um den zeigefinger herum den end
farben der arbeitsphasen kommt hier um
den damen herum schön auf spannung
halten
drunter her stechen und den endphasen
einmal durchziehen dann wieder
darum rausziehen auf die nadel drauf und
schon werden die maschen aufgenommen
wenn man einmal den bogen raus hat ist
das ganze super einfach und man hat die
maschen wirklich schön schnell
aufgenommen und wie es dann weitergeht
mit dem stricken zeige ich euch im
nächsten video ich hoffe dass wir dir
hier hat euch gefallen und spaß gemacht
wenn sie ist daumen nach oben da lassen
vielen dank fürs zuschauen und bis zum
nächsten mal wertvolle wolle tschüss

admin

Schreibe einen Kommentar