Wirkung von Covid-19 auf die Arbeit von zu Hause aus

Wirkung von Covid-19 auf die Arbeit von zu Hause aus

Büroangestellte auf der ganzen Welt haben aufgrund des Koronavirus inzwischen begonnen, von zu Hause aus zu arbeiten. Viele Unternehmen mussten sich in eine völlig andere Arbeitskultur verwandeln und haben viele Methoden zur Steigerung der Produktivität entwickelt. Viele Unternehmen haben inzwischen ihre Vollzeit-Telearbeit bis mindestens Januar 2021 verlängert und planen, die Anzahl der Mitarbeiter langfristig effektiv zu erhöhen, um von zu Hause aus arbeiten zu können.
In dieser kritischen Zeit haben Führungskräfte eine hohe Verantwortung dafür, klare Erwartungen darüber zu setzen, wie ihre Organisationen Sicherheitsrisiken in neuen Arbeitsumgebungen verwalten, wie sie neue Richtlinien und Technologien nutzen und wie sie ihre Mitarbeiter befähigen. Es ist wichtig, dass sicherheitsrelevante Nachrichten von der Spitze eines Unternehmens kommen und von Anfang an eingerichtet werden.

Effizienter Arbeitsprozess von zu Hause aus

Wenn Ihr Unternehmen beschlossen hat, die Arbeit von zu Hause aus langfristig oder dauerhaft zu gestalten, finden Sie hier einige gültige Methoden, um den Übergang reibungslos zu gestalten.
1. Verwenden Sie geeignete Kommunikationsmittel.
Geschäftsmitarbeiter müssen Online-Tools und -Software effizient nutzen, damit sie in Echtzeit aktiv bleiben und sich über verschiedene Projekte informieren können.
2. Effektive Videokonferenzen.
Versuchen Sie, Ihre Video-Meetings einzuschränken, und stellen Sie sicher, dass jedes Meeting einen definierten Zweck und eine definierte Agenda hat, die allen an dem Anruf Beteiligten mitgeteilt werden.
3. Erstellen Sie einen benutzerdefinierten Arbeitsbereich.
Achten Sie darauf, Ihre Arbeit in dem Bereich zu erledigen, den Sie in der Ecke Ihres Hauses reserviert haben. Dies erhöht Ihre Disziplin und Effizienz.
6. Planen Sie Ihre Zeit gut.
„Machen Sie einen Plan für Ihr Unternehmen und nutzen Sie Ihre Zeit mit Bedacht“, sagt Lucy Reyes, eine Vollzeit-Bloggerin. Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, können Sie viel produktiver arbeiten und zu Hause mehr tun. “ er sagte.

Einfluss von Covid-19 auf die HeimarbeitEinfluss von Covid-19 auf die Heimarbeit

Als der Covid-19-Ausbruch im März globale Grenzen auferlegte, dachten viele Unternehmen, dass erzwungene Fernarbeit kurzfristig sein würde und die Arbeitnehmer einen Monat später zurückkehren würden. Die Arbeit von zu Hause aus hat für die meisten Büroangestellten jedoch einen langen Weg zurückgelegt, und ein klares Ende war nicht in Sicht. Daher hat sich die Arbeitsweise aller Arten von Mitarbeitern, einschließlich der Manager, grundlegend geändert. Die Mitarbeiter mussten Arbeitsbereiche in ihren eigenen Bereichen schaffen.

Vorteile

Mehr Programmflexibilität: Einer der größten Vorteile der Arbeit von zu Hause aus besteht darin, dass Ihr Zeitplan zu einem für Sie geeigneten Programm wird, anstatt Ihren Zeitplan an den Zeitplan des Büros anzupassen. Mit Remote Work können Sie es an Ihre tägliche Routine anpassen, um es optimal an Ihre Arbeitsbelastung, Besprechungen und arbeitsfreien Verpflichtungen wie Arzttermine oder Kinderbetreuung anzupassen.
Kein Pendeln: Weltweit ist klar, dass der Verlust des Pendelns ein großer Vorteil der Arbeit von zu Hause aus ist, da 2018 225 Stunden pendeln mussten. Die Beseitigung des Pendelverkehrs kann auch Stress reduzieren und Geld für Benzin oder öffentliche Verkehrsmittel sparen.
Erhöhte Produktivität: Die Arbeit von zu Hause aus erhöht die Produktivität vieler Mitarbeiter, unter anderem aufgrund der Möglichkeit, eigene Zeitpläne zu erstellen und Ablenkungen zu reduzieren. Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, können die Mitarbeiter die Pausen einlegen, die sie benötigen. Dies reduziert Stress und kann zur Reduzierung des Burnout-Syndroms beitragen.

Nachteile

Isolation: Einer der größten Nachteile, jeden Tag zu Hause zu sein, ist das Gefühl der Isolation und Einsamkeit. Viele Arbeitnehmer haben die soziale Seite der Arbeit in einem Büro genossen, so dass ein abrupter Übergang zur Vollzeit-Selbständigkeit eine schwierige Anpassung sein kann. „Das Fehlen von Pendelverkehr oder persönlicher Interaktion wirkt sich negativ auf die Sozialisation und das allgemeine Wohlbefinden aus“, sagte Paul Burke, Vice President für Handelsmarken bei Sidekick Digital Media.
Home-Office-Kosten: Die meisten Büroangestellten hatten vor der Pandemie keinen bestimmten Arbeitsbereich in ihrem Haus. Daher mussten viele Mitarbeiter Schreibtische, Stühle, schnelleres WLAN oder Computerausrüstung kaufen, um ihre Arbeit effektiv von zu Hause aus erledigen zu können.
Schlechte Work-Life-Balance: Wenn Sie dort arbeiten, wo Sie leben, kann es schwierig sein, eine Grenze zwischen Ihrem Beruf und Ihrem Privatleben zu ziehen. Viele Remote-Mitarbeiter haben in ihrer eigenen Routine Schwierigkeiten, die Arbeitszeiten des Unternehmens zu bestimmen.

Verweise:
https://www.business.com/

Schriftsteller: Meltem Yildirim

admin

Schreibe einen Kommentar